LichtClan - SchattenClan
Vielstimmiges Geheul ertönt über dem Tal der wölfe. In einer Senke vor dem Bergland wohnen sie, die 3 Rudel. Licht-,Schatten- und Blutclan.
Doch ihr Überleben ist bedroht! Neben Kämpfen untereinander, hat sich nun auch der Mensch in das Leben der Wölfe eingemischt!
Werden sie die Bedrohung überstehen?!
Sei dabei!!!


Wölfe-RPG
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Wiederbelebung des RPGs initiiert - bitte alle Wiedereinsteiger kurzen Kommi bei ihrem Charakterbogen zu hinterlassen, um zu sehen wer tatsächlich da ist!

Teilen | 
 

 Ein neues Jahr

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
JURAN

avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 26.01.11
Ort : Im Lichtclan-Gebiet

Charakter der Figur
Rang: Beta
Clan: LichtClan
Alter: 4

BeitragThema: Ein neues Jahr    Sa Jan 07, 2012 1:36 pm

das Eingangsposting lautete :

Die letzten Tage des alten Jahres sind vergangen, das Neue hat nun angefangen. Noch immer herrscht eisiges Wetter: Schneeflocken fallen aus den Wolken und bedecken den Boden mit einer neuen,weißen Schicht, während ein Sturm sich anbahnt...



______________
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Loki

avatar

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 31.07.11

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Blutclan
Alter:

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Fr Jan 20, 2012 3:32 pm

Cherry roch etwas. Ganz in der Nähe des Lagers, im Schatten der Bäume war ein Streuner. Sie lief vom Lagerplatz und tat als würde sie vorbei laufen, dann sprang sie doch im letzten Moment um die Bäume und stand vor einem sehr dunklem, kaum zu erkennendem Wolf.
Nach oben Nach unten
Tala

avatar

Anzahl der Beiträge : 1835
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 22
Ort : Revier des Schattenclans

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Schattenclan
Alter: 7

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Fr Jan 20, 2012 5:09 pm

Soyala verschwand gefolgt von Kaier im tiefen Wald....

Orpheus sah die kleine Ratte an. Aha...Ratten konnten also doch sprechen. Die Ratte versuchte, sich wieder hinzusetzen, ohne gleich erneut im Schnee zu landen^^
"Macht nix..", antwortete Orpheus. Die Ratte hatte einen kleinen Haufen Schnee auf dem Kopf.
Orpheus erinnerte sich an ein Märchen, dass seine Mutter irgendwanneinmal erzählt hatte.
Es handelte von dem großen starken Wolf und einem bösen kleinen Menschenmädchen namens Rotkäppchen. Früher war Orheus diese Geschichte immer sehr gruselig vorgekommen, doch sie ging ja gut aus: der große starke WOlf fraß das böse Rotkäppchen und das Rudel konnte unbesorgt weiterleben.
Zwar war die vor ihm sitzende Ratte alles andere als böse und gruselig, doch mit der weißen Haube auf dem Kopf....
"Hast du einen Namen?", fragte der Welpe neugierig. "Wenn nicht, werde ich dich Weißkäppchen nennen^^ oder White Cap. Klingt irgendwie witziger" Orpheus grinste, zufrieden mit sich selbst.

______________
Nach oben Nach unten
http://www.fantasyworld.forumieren.net
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 22

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Fr Jan 20, 2012 7:30 pm

Arizona grinste Marou an.
Hmm.. Such du aus!
Die Fähe lief noch etwas ungelenk, doch von Schritt zu Schritt wurde es besser, auch wenn sie wohl nie wieder ganz so gut laufen würde können wie zuvor.

Kaier folgte Soyala..
Nach oben Nach unten
Marou

avatar

Anzahl der Beiträge : 346
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 20

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Fr Jan 20, 2012 8:03 pm

Marou lächelte. Er lief neben arizona her,
wobei er sein tempo beharrlich
an ihre geschwindigkeit anpasste.
Er Blickte in den Wald hinein.
Weisst du was? Laufen wir einfach los.
Mal sehen, wohin es uns verschlägt...

Du sollst dem Wind folgen,
junger krieger, der wind bringt dich dorthin,
dorthin wo einst selbst die Zeit verwundert stehenblieb...


Angel drehte sich zu Claw um.
In ordnung-lass uns jagen Gehen.
Ich brauche frisches Blut

Sie knurrte leise bei dem Gedanken,
dass sie Kaier wieder einmal hatte
davonkommen lassen.....




Yuvia blickte gen Himmel.
Und schon wieder ein Sommer vorbei.
Wieviele Winter liegen denn Schon hintermir?
Die alte Fähe liess sich auf die Hinterläufe sinken
und blicket nachdenklich in den düsteren Himmel.
Nach oben Nach unten
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 22

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Fr Jan 20, 2012 8:38 pm

Arizona nickte grinsend.
Okaay!
Meter für Meter gewann die Fähe an Geschwindigkeit.
Sie liebte es, den Wind in ihrem Fell zu spüren.
Unregelmäßigkeiten in ihrem Lauf, werden wohl immer bleiben..
Nach oben Nach unten
Claw

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 11.09.11

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Fr Jan 20, 2012 8:43 pm

Claw grinste. " Okee Licht oder Schattenclan Revier?" Böse lächelt blieb er stehen und schnupperte in die Luft wo die näst besten tiere waren.
Nach oben Nach unten
Catalyst

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 17.01.12

Charakter der Figur
Rang: Streuner
Clan: Einzelläufer
Alter: 6

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Fr Jan 20, 2012 9:15 pm

Catalyst fuhr zu dem Fremden Wolf herum und nahm sofort den intensiven SchattenClan-Geruch wahr. Er kniff seine Augen zusammen, seine Züge wurden härter und er spannte seine Muskeln an. Dann zwang er sich dazu, ruhig zu bleiben und ihm nicht gleich die Zähne ins Fleisch zu rammen, um den metallischen Geschmack des Blutes zu schmecken und zu fühlen, wie das rote Blut seine Kehle hinunter rann. Er ziss sich zusammen und schnaubte. "Wen haben wir denn da?", knurrte er mit einer gewissen Ruhe, die - obwohl er sich diese erzwang - irgendwie echt wirkte. Der schwarze knirschte mit seinen Zähnen und war sich bewusst, dass er eigentlich ans Licht treten sollte, denn - aus reiner Höflichkeit! - machte man das. Er war sich auch bewusst, dass seine bernsteinfarbenen Augen wahrscheinlich unter der Dunkelheit dennoch leuchten würden. Das war schon immer so gewesen. Catalyst schnaubte wieder, krümmte seine Hinterläufe und es knackte.
Nach oben Nach unten
http://escape.forumieren.com/
Shaya

avatar

Anzahl der Beiträge : 969
Anmeldedatum : 09.07.10
Alter : 23

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Lichtclan
Alter: 2

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Fr Jan 20, 2012 9:50 pm

Shaya lachte leise und blickte glücklich vor sich hin. Ach, ihr Gefährte war wunderbar. Er brachte sie immer zum lachen und war so mitfühlend und liebevoll. Sie lächelte. Sie wandte den Kopf und schaute Guinevere an. "Na, willst du dich zu deinen Freunden gesellen oder auf meinem Rücken bleiben?",erkundigte sie sich lächelnd und blickte nun den vom Himmel fallenden Schneeflocken zu. So still und friedlich schien die Welt. Das Wetter war gut, man fand genug Beute und Asmodina machte ihnen nicht übermäßig das Leben schwer. Das Leben konnte so schön sein. Naja, wenn nicht diese hässlichen Schrammen in ihrem Gesicht währen.
Nach oben Nach unten
archimedes

avatar

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 15.04.10

Charakter der Figur
Rang: Rudelältester
Clan: Schattenclan
Alter: 16

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Sa Jan 21, 2012 3:18 pm

"White Cap" quiekte nervös. Den Namen fand sie zwar witzig (viel schöner als Pip Piep, wie sie von ihrem Clan gerufen wurde), aber dennoch konnte sie die Angst vor dem Wolf nicht loswerden. Was bedeutete es, dass der sie so vollquatschte, sie aber weder fraß noch aus der Schneewehe half...

Als Cherry aufsprang, erinnerte sich Medea an den fremden Geruch, den sie während ihrer Rumblödelei mit Archimedes völlig vergessen hatte.

"Da ist irgendwer", knurrte sie alarmiert. Dann sprang sie auf und lief Cherry nach.

Inzwischen hatte selbst Archimedes den fremden Geruch bemerkt. Mit einigen wenigen Schritten hatte er Medea eingeholt. Kurz darauf sahen sie Cherry und den Fremden. Eine gefährliche Spannung lag zwischen beiden. Das war eindeutig keine freundliche Begegnung.

Drohend traten die beiden Wölfe hinter Cherry. Sie würden in das Gespräch nicht eingreifen, Cherry nicht unterbrechen. Aber ihr leisen Knurren war ein mehr als nur deutliches Signal an den Fremden, dass sie keinerlei Angriffe auf ihr Rudelmitglied dulden würden.

Guinevere hüpfte von Shaya runter, und schoss sich dem tollenden Spiel an, als Sir Lancelot plötzlich innehielt. Der Schwanz, den er gerade erwischt und in den er hineingebissen hatte, kam ihm ein wenig groß vor. Mit verlegenen Grinsen wandte er sich zu Red um: "Tschuldigung...", piepste er.
Nach oben Nach unten
Marou

avatar

Anzahl der Beiträge : 346
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 20

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Sa Jan 21, 2012 5:37 pm

Marou blieb mit Arizona auf gleicher Höhe.
Ganz unbewusst lief er Gen Norden,
Weit weg hörte er das Tiefe Gurgeln und
Rauschen des Flusses. Es war wohl ein friedliches Bild,
wie der Silbergraue marou und Arizona durch
den Winterwald liefen....


LichtClan! Da war ich schon länger nicht mehr
Die Schneeweisse Fähe hob den kopf und Richtet sich in
die Richtung, in der Sie den Geruch des lichtClans und den Geruch
feiner Beute vernahm...
Nach oben Nach unten
Asmodina

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 22.04.11

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Sa Jan 21, 2012 5:38 pm

(falsche Gedanken XD)

Red drehte sich erschreckt um als er kleine Zähne in seinem Schweif fühlte "Huch" sagte er, dann sah er Lancelott. Red zwinkerte schelmisch "Macht doch nichts" sagte er und grinste. Dann sah er Guinevere uund Shaya, nun sah er die Schrammen in Shayas GEsicht zum ersten mal von nahem, erschreckt ging er sofort zu ihr und leckte ihr sanft übers GEsicht "Na meine Schöne? Was ist denn mit dir passiert?" fragte er besorgt, denn die Schramme sah nicht gut aus. //Vieleicht sollte sie damit zu Jade// überlegte er
Nach oben Nach unten
Shaya

avatar

Anzahl der Beiträge : 969
Anmeldedatum : 09.07.10
Alter : 23

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Lichtclan
Alter: 2

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Sa Jan 21, 2012 6:47 pm

"Katzen, ich hasse katzen!",murmelte sie lächelnd. Sie war froh dass ihr Gefährte sie tröstete. "Aber was tut man nicht alles um die Welpenwiesel zu beschützen",sie zwinkerte ihm zu, eine Anspielung auf ihr 'Netter Welpenersatz'. "Ich hoffe es werden keine Narben",seufzte sie. "Shaya, das Narbengesicht. Klingt ja toll",schnaubte sie.
Nach oben Nach unten
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 22

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Sa Jan 21, 2012 7:07 pm

Arizona sah zu Marou, während sie nebeneinander liefen.
Alles okay bei dir?
Sie lächelte sanft.
Nach oben Nach unten
Marou

avatar

Anzahl der Beiträge : 346
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 20

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Sa Jan 21, 2012 7:42 pm

Der Rüde lächelte Arizona an.
Kurz wandte er seinen Blick von
ihr ab und sah nach vorne.
Ja......Alles in ordnung
Er Blickte die Fähe wieder an.


Nach oben Nach unten
Loki

avatar

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 31.07.11

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Blutclan
Alter:

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Sa Jan 21, 2012 10:15 pm

Cherry knurrte leise, Medea und Archimedes ebenfalls. "Du bist hier auf Schattenclanterretorium. Wir bleiben friedlich wenn du sofort dieses Terretorium verlässt." Sie wusste, diesem Rüden lag es nicht daran dem Rudel beizutreten.
Nach oben Nach unten
Claw

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 11.09.11

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Sa Jan 21, 2012 10:34 pm

Night sah sich um. Sie sah ihren Bruder nicht "Storm..?" Es war schonn dunkel und sie bekarm leicht angst alleine. Also lief sie einfach los. Sie erkte nicht wie sie in die richtung der Grenze ließ dorthin wo eben noch der Rüde gewesen wa. "Hallo, Hallo Haaalllloooo..?" Sie schrie immer lauter und hoffte das ihr Vater karm was aber un warscheinlich war.
Nach oben Nach unten
Asmodina

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 22.04.11

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Sa Jan 21, 2012 11:56 pm

"Jaja " meinte Red leise lächelnd, trötztend leckte er Shaya übers Ohr "Für mich bist du immer noch die schönste auf der ganzen Welt, slebst wenn du noch soviele Narben hätest und deine Seele wird immer die selbe sein" flüsterte er liebevoll
Nach oben Nach unten
Shaya

avatar

Anzahl der Beiträge : 969
Anmeldedatum : 09.07.10
Alter : 23

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Lichtclan
Alter: 2

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    So Jan 22, 2012 12:12 am

Shayas Augen leuchteten dankbar und liebevoll. Dies war einer der Momente in denen ihr so richtig klar wurde wie sehr sie Red liebte. "Danke",murmelte zärtlich und legte ihre Stirn an seine. Er war der jenige dem ihr Herz gehörte und für den sie wenn es sein musste ihr Leben geben würde. Sie seufzte glücklich

(Guckt nicht so, ich bin irgendwie grad ein wenig theatralisch/romantisch, also nicht wundern Smile )
Nach oben Nach unten
Marou

avatar

Anzahl der Beiträge : 346
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 20

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    So Jan 22, 2012 10:11 am

(*glotz* Das ist mir nie aufgefallen :DD)

Angel lief mit Claw in richtung LichtClanrevier-
Alle LichtClaner schienen sich im Lager zu befinden,
bis auf einen, anscheinend eine alte fähe, die würde
Ihr und Claw nichta anhaben können..


Ebendiese alte Fähe, die angel da roch,
stand auf und verliess das lager um einen Kleinen Winter-
spaziergang zu unternehmen. Sie wollte allerdings nicht mehr
soweit laufen wie vorhin, sonst würde sie wieder so frieren...
Gemächlich trottete Yuvia dahin,
Zog eine Spur durch den Schnee und bewunderte die Eislandschaft
um sie herum. So vertieft bemrkte sie den geruch der beiden
Blutclaner, die in diesem moment die Grenze überschritten,
erst, als sie schon ganz nahe waren....
Nach oben Nach unten
archimedes

avatar

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 15.04.10

Charakter der Figur
Rang: Rudelältester
Clan: Schattenclan
Alter: 16

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    So Jan 22, 2012 11:38 am

"Ich glaube, wir sollten jetzt lieber gehen", flüsterte Morgana den anderen Wieseln zu.

"Warum denn?" Diese dumme Frage konnte selbstverständlich nur von Merlin kommen.

"Darum", anwortete Morgana. "Das erkläre ich dir, solltest du jemals erwachsen werden."

"Ich bin aber erwachsen", quengelte Merlin.

"Dann könntest du dich ja auch mal einen Augenblick lang so benehmen und einfach mitkommen!"

Leicht genervt hoppelte Morgana aus dem Bau ins Freie. Sie sah, dass die anderen Wiesel ihr folgten.

"Und was jetzt", fragte Guinevere.

"Tja, ich bin irgendwie müde", meinte Lancelot. Wir könnten ja noch ein paar Reste von dem tiefgefrorenen Rehkadaver da lutschen und uns anschließend ein gemütliches Plätzchen für ein Nickerchen suchen."

"Weichei", stichelte Morgana. Doch dann musste auch sie herzhaft gähnen...


Zuletzt von archimedes am So Jan 22, 2012 11:59 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 22

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    So Jan 22, 2012 11:43 am

Arizona war sich nicht ganz sicher, ob es stimmte was er sagte.
Doch sie lächelte nur.
Guut!
Die Fähe lief durch den Schnee, immer neben Marou her.
Jetzt erzähl nochmal wegen dieser Stimme..


Mostales hörte die Rufe der kleinen Welpin und grinste finster.
Langsam lief er wieder zur Grenze und wartete dort auf sie.
Nach oben Nach unten
Marou

avatar

Anzahl der Beiträge : 346
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 20

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    So Jan 22, 2012 12:14 pm

Marou blickte geradeaus und schwieg einen moment. Tatsächlich hörte er die stimme wieder, sie redete, als hätte sie nie etwas anderes Getan. Der Eule schrei' im Wald verhallt, Es ist dunkel,bitterkalt. Die Wölfe schlafen dicht an dicht, so hören sie die schritte nicht. Nur einer ,der ist aufgewacht, ängstlich blickt er in die Nacht. Im schatten lauert, gut versteckt, Schnee sein Dunkles fell verdeckt. Gierig schweit sein blick umher, Den wachen, ja, den suchte er. Ein Welpe, Silberhell wie mondeslicht, die Gefahr, die sieht er nicht. Mit eil`gem grossem schnellen schritte erreichte er des Lagers Mitte. Der welpe flieht nciht mal vor ihm, Nein, er geht zum Dunklen hin. Nicht geahnt was nun Geschah, und plötzlich stand der dunkle da. Wie er nun den welpen packt, verschwindet stumm er in der nacht. Der welpe , still und leis, wird entführt durch schnee und Eis. Bis zum fels ists nicht mehr Weit, des dunklen fährte wird zugeschneit. Der Dunkle, durch die nacht gehetzt, den welpen an die Klippe setzt. Der kleine lächelt, nein, er Lacht, selbst in dieser dunklen nacht. Der Dunkle sein gebiss entblösst, Den Welpen tief hinunter Stösst.... Der Rüde blickte noch immer stummgerade aus. Wer auch immer da spricht, ich bin mir sicher...ich kenne seine stimme- aber ich weiss nciht, woher.... Ich sehe immer wieder dieses rudel. Un den dunklen Wolf ... Ich bin mir sicher, ich kenne sie alle..... seine Dunklen Augen wirkten nun Noch dunkler. Was auch immer passiert ist... Der wolf, dem die stimme gehört, hat eine Grosse rolle Gespielt...
Nach oben Nach unten
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 22

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    So Jan 22, 2012 12:19 pm

Arizona nickte und überlegte, welche Rolle dieser Wolf wohl gespielt hatte.
Sie wusste einfach zu wenig..
Da nicht sie, sondern Marou die Stimme hörte.
Doch die Fähe war sich sicher, dass sie Marou irgendwie helfen würde.
Nach oben Nach unten
Angel

avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 05.08.11
Alter : 20
Ort : Frankfurt a. M.

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    So Jan 22, 2012 12:24 pm

Marou blickte noch immer nach vorn, während er leise wiederholte, was die Stimme gesagt hatte... Der Eule schrei' im Wald verhallt, Es ist dunkel,bitterkalt. Die Wölfe schlafen dicht an dicht, so hören sie die schritte nicht. Nur einer ,der ist aufgewacht, ängstlich blickt er in die Nacht. Im schatten lauert, gut versteckt, Schnee sein Dunkles fell verdeckt. Gierig schweit sein blick umher, Den wachen, ja, den suchte er. Ein Welpe, Silberhell wie mondeslicht, die Gefahr, die sieht er nicht. Mit eil`gem grossem schnellen schritte erreichte er des Lagers Mitte. Der welpe flieht nciht mal vor ihm, Nein, er geht zum Dunklen hin. Nicht geahnt was nun Geschah, und plötzlich stand der dunkle da. Wie er nun den welpen packt, verschwindet stumm er in der nacht. Der welpe , still und leis, wird entführt durch schnee und Eis. Bis zum fels ists nicht mehr Weit, des dunklen fährte wird zugeschneit. Der Dunkle, durch die nacht gehetzt, den welpen an die Klippe setzt. Der kleine lächelt, nein, er Lacht, selbst in dieser dunklen nacht. Der Dunkle sein gebiss entblösst, Den Welpen tief hinunter Stösst.... der rüde schüttelte denkopf. Mir wäre es lieber, diese stimme würde aufhören, mir hinweise zu geben....
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    

Nach oben Nach unten
 
Ein neues Jahr
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 Ähnliche Themen
-
» Neues vom Wolf
» Nach über 1 Jahr sieht er seinen Fehler ein...
» 1 jahr nach trennung gehts mir wieder besch*****
» Mein Ex und Ich, 1 Jahr danach
» Meine Geschichte nach 1 Jahr trennung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
LichtClan - SchattenClan :: DAS ROLLENSPIEL :: Tal der Wölfe :: Das dritte Jahr-
Gehe zu: