LichtClan - SchattenClan
Vielstimmiges Geheul ertönt über dem Tal der wölfe. In einer Senke vor dem Bergland wohnen sie, die 3 Rudel. Licht-,Schatten- und Blutclan.
Doch ihr Überleben ist bedroht! Neben Kämpfen untereinander, hat sich nun auch der Mensch in das Leben der Wölfe eingemischt!
Werden sie die Bedrohung überstehen?!
Sei dabei!!!


Wölfe-RPG
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Wiederbelebung des RPGs initiiert - bitte alle Wiedereinsteiger kurzen Kommi bei ihrem Charakterbogen zu hinterlassen, um zu sehen wer tatsächlich da ist!

Teilen | 
 

 Ein neues Jahr

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
JURAN

avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 26.01.11
Ort : Im Lichtclan-Gebiet

Charakter der Figur
Rang: Beta
Clan: LichtClan
Alter: 4

BeitragThema: Ein neues Jahr    Sa Jan 07, 2012 1:36 pm

das Eingangsposting lautete :

Die letzten Tage des alten Jahres sind vergangen, das Neue hat nun angefangen. Noch immer herrscht eisiges Wetter: Schneeflocken fallen aus den Wolken und bedecken den Boden mit einer neuen,weißen Schicht, während ein Sturm sich anbahnt...



______________
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Tala

avatar

Anzahl der Beiträge : 1835
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 22
Ort : Revier des Schattenclans

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Schattenclan
Alter: 7

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Mo Jan 16, 2012 9:55 pm

Auch Soyala atmete aus, als die Anspannung von ihr Abfiel. Endlich waren diese hirnllosen Fellknäule auf vier Beinen verschwunden! Normalerweise war es nicht Soyalas ARt, in solcher form auf Angels Provokationen einzugehen, doch irgendwann war bei jedem Wolf mal die Grenze erreicht.
Soyala blieb stehen und wandte sich zu Kaier um:
"Was hälst du davon, wenn wir einen Ausflug zu dem kleinen Waldsee machen?" Ein hintergründiges Funkeln lag in ihren weißen Augen.

Ratten waren wohl, wie Orpheus zu seinem Bedauern feststellen musste, nicht sonderlich gesprächig. Neugierig schnupperte er an dem kleinen Ding. Mit dem dünnen Fell durch so hohen Schnee zu laufen erschien ihm als nicht besonders schlau. Am Ende FROR man ja sogar noch.
"Soll ich dir irgendwie helfen?", fragte er, als die kleine Ratte vor Schreck wieder im Schnee landete.


Tala sah, wie Medea und Archimedes einen alten Rüden in das Lager fügret, sich dann aber sofort wieder zurückzogen.
Eine Weile wartete die Fähe schweigend und musterte den Neuankömmling.
Schließlich sagte sie:
"Hallo, herzlich wilkommen in unserem Lager. Was führt dich zu uns?"
Abwartend legte sie den Kopf kaum merklich schief.

______________
Nach oben Nach unten
http://www.fantasyworld.forumieren.net
Loki

avatar

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 31.07.11

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Blutclan
Alter:

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Di Jan 17, 2012 5:41 pm

Cherry ging zurück ins Lager und dann auf Tala zu. Sie nickte dem fremden zu dann sagte sie "Tala, die Blutclanner sind weg, es ist nicht zum Kampf gekommen." Man merkte ihr an das sie erleichtert darüber war.
Nach oben Nach unten
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 22

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Di Jan 17, 2012 6:05 pm

Kaier sah Soyala an und grinste.
Der Rüde sah das Funkeln in ihren Augen und nickte.
Gerne..
Langsam lief er voraus, blieb dann stehen und wartete auf seine Gefährtin.

Arizona sah, dass Cherry zurückkam und hörte, dass sich der BlutClan verzogen hatte.
Nun wartete sie darauf, dass auch Marou zurückkam und sie endlich ihren kleinen Spaziergang machen konnten.

Mostales sah die beiden Welpen an und grinste finster.
Wenn ihr wüsstet!
Nach oben Nach unten
Aurora

avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 27.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Di Jan 17, 2012 8:11 pm

Night sah zu Storm. "Geh und hohle papa! Aber sorge dafür das das auf keinen fall mama mitbekomt!" sagte sie zu ihrem Bruder. Sie war fest entschlossen diesen Rüden mutig gegenüber zustehen!
Nach oben Nach unten
Yuvia

avatar

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 11.11.11
Alter : 20

Charakter der Figur
Rang: Älteste
Clan: Lichtclan
Alter: 12

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Di Jan 17, 2012 9:13 pm

(Flash: Joa ^^ Zufrieden ^^)

Yuvia trottete gemächlich ins Lager zurück- nur keine Hektik.#
Als sie den Geruch einer ihr fremden Fähe wahrnahm,
die sich anscheinend in einem Bau aufhielt,
fackelte sie nicht lang un dstreckte mit verhaltener neugier
in den Augen den kopf in Fines Bau...


Angel wandte sich ab,
Sie hatte das gefühl, dass
es reines Glück gewesen war,
dass dieses Zusammentreffen
unblutig ausgegangen war.


Marou lief zurück zum Lager-
Dort, wo Arizona unter einem
Baum Wartete. Er lächelte
und ging zu ihr. Na? Wie siehts aus?
Machen wir einen kleinen spaziergang?
Nach oben Nach unten
http://jameswood.forumieren.com/
archimedes

avatar

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 15.04.10

Charakter der Figur
Rang: Rudelältester
Clan: Schattenclan
Alter: 16

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Di Jan 17, 2012 9:48 pm

Guinevere wollte sich eigentlich bei Shaya bedanken, dass sie sie vor dieser furchtbaren Katze gerettet hatte. Aber hatte Shaya die Ratte verfolgt und war verschwunden. Und dann fing es nicht nur an, wieder zu schneien, es wurde sogar ein richtiger Schneesturm. Guinevere kletterte auf den Baum zu Lancelot, Merlin und Morgana. Die vier Wiesel kuschelten sich gegen die Kälte zusammen. Bald waren sie alle vier eingeschlafen.

Morgana erwachte in dem Augenblick, als Red aus dem Bau trat. "Uiii, er ist wieder da. Ich habe mir schon Sorgen gemacht", quiekte sie und hüpfte auf den roten Rüden zu.

Auch Guenivere war aufgewacht. Als sie Shaya sah, sprang auch sie vom Baum. "Danke", rief sie Shaya zu und hüpfte gleich auf ihren Rücken. Eigentlich ist das ja Morganas Part, dachte sie, aber heute ist das dann halt mal mein Part..."
Nach oben Nach unten
Loki

avatar

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 31.07.11

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Blutclan
Alter:

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Di Jan 17, 2012 10:02 pm

"Ich lasse dich hier nicht alleine mit ihm" sagte Storm. Er würde seine Schwester hier nicht alleine mit dem Fremden lassen, er musste ja schließlich auf sie aufpassen.

Loki ging zurück ins Lager, dort sah er sich um, doch er sah niemanden. Er ging wieder aus dem Lager und lief zum Fluss um etwas zu trinken.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Di Jan 17, 2012 10:04 pm

Nuri nickte und folgte asmodina. er fragte sich ob es einen besonderen grund hatte das seine alpha ihn bat mitzukommen. vielleicht aber auch einfach nur so. er sah wie ihr kleiner welpe seth in ihrem maul baumelte, der kleine schien froh das er nicht laufen musste.
Nach oben Nach unten
Shaya

avatar

Anzahl der Beiträge : 969
Anmeldedatum : 09.07.10
Alter : 23

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Lichtclan
Alter: 2

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Di Jan 17, 2012 10:12 pm

Shaya lächelte als Guinevere sich bei ihr bedankte und auf ihren Rücken hopste. Sie grinste. Jetzt hatte nicht nur Leyla ihr eigenes Wiesel sondern auch sie? Irgendwie fand sie die Vorstellung sehr lustig. "Gern geschehen, ich wette dass diese Katze irgendwas mit Asmodina und ihrer Teufelei zu tun hat",seufzte sie und schnaubte. "Schau dir mein Gesicht an und stell dir vor was dieses Teufelsvieh mit dir gemacht hätte, Guineverchen",murmelte sie kopfschüttelnd und lächelte.
Nach oben Nach unten
Fine

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 13.01.12

Charakter der Figur
Rang: Älteste
Clan: Lichtclan
Alter: 6

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Di Jan 17, 2012 10:34 pm

Eigentlich wollte die Wölfin schlafen,
doch irgendwie lockte es die Wölfin doch noch dieses, alte neue
treiben zu beobachten. So langsam wurde ihr auch klar was ihr fehlte,
nämlich wieder ein Rudel, aber sie konnte schlecht zu Shaya gehen
und ihr das sagen oder? Nun sie konnte schon, aber dann müsste sie
die Höhle verlassen und in diesen schrecklich Schneesturm
zurückkehren und darauf hatte sie wirklich keine Lust mehr, sie
würde wohl noch eine weile das bunte treiben zu schauen und dann
überlegen ob sie das wirklichen wollte.
Nach oben Nach unten
Asmodina

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 22.04.11

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Mi Jan 18, 2012 3:32 pm

Red wollte gerade in den Bau zurück gehen als er Morgana auf sich zu hüpfen sah "Oh hallo Morgana" sagte er immer noch mit leicht kratzender STimme. Prüfend sah er das WIsel an //Ist den kleinen Tieren nicht kalt?// fragte er sich, vieleicht sollte er den vieren einen Platz im ALphabau anbiten.
Nach oben Nach unten
Catalyst

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 17.01.12

Charakter der Figur
Rang: Streuner
Clan: Einzelläufer
Alter: 6

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Mi Jan 18, 2012 5:29 pm

Catalyst riss sein Maul auf und gähnte. Dabei zeigte er seine spitzen, dolchförmigen Zähne. Seine Ohren zuckten nach rechts, als er im Gebüsch ein Rascheln vernahm. Er verharrte und kniff seine Augen zusammen, witterte und wie ein Blitz fuhr es ihm durch seinen Kopf; Kaninchen! Er duckte sich, glitt mit edlen Bewegungen ins Unterholz und erblickte bald auch schon das weiße Häschen, welches in der Erde herumwühlte. Der Wind stand sehr gut, denn er wehte Catalyst zu, also trug er seinen Geruch nicht zu dem weißen Kaninchen. Er spannte seine Muskeln an und stürzte sich dann auf das Kaninchen. Die Dornen der zahlreichen Ranken streiften sein Fell und verhackten sich darin. Er packte das Kaninchen, brach ihm das Genick und glitt ohne Schwierigkeiten aus dem Dornengebüsch hinaus, mit der Beute im Maul. Er legte es ab und fuhr sich über seine Lefzen, um das Blut kurz abzuwischen. Dann beugte er sich hinunter und aß das Kaninchen auf.
Danach leckte er das Blut vom Boden ab, um die meisten Spuren wegzumachen, die er hinterlassen hatte, denn er hatte sich vorgenommen, noch keine Gefahr für die Clans darzustellen; aber irgendwann wird jemand merken, dass Beute gestohlen wird und Catalyst glaubte, dass dies eh nicht zu übersehen war.


{im SchattenClan-Territorium in der Nähe des Flusses; fängt ein Kaninchen; isst es; verwischt alle Spuren}
Nach oben Nach unten
http://escape.forumieren.com/
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 22

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Mi Jan 18, 2012 6:56 pm

Arizona hob ihren Kopf, als Marou auf sie zukam.
Sie lächelte ihn fröhlich an und sie nickte.
Oh jaa!
Die Fähe stand auf und ging einige, etwas unsichere, Schritte, dann wartete sie auf Marou.


Mostales sah die beiden Welpen grinsend an.
Das wird mir hier zu blöd, mit euch.
Der Rüde drehte sich um und lief davon.
Nach oben Nach unten
Aurora

avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 27.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Mi Jan 18, 2012 7:13 pm

"Ja lauf nur du feigling!" Night lächelte und drehte sich um. "Komm wir gehen!" Sie tabste davon. Sie war sich sicher das Asmodina sie nicht finden würde oder überhaupt merken würde das sie weg war also beschloss sie noch ein wenig herum zu laufen. "Lalalalalalalalalaaa!" Sie sang leise vor sich her.
Nach oben Nach unten
Asmodina

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 22.04.11

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Mi Jan 18, 2012 7:56 pm

Asmodina sah Nuri an "Hast du in letzter Zeit Nachrichten von den Götternoder falls die uns verlassen haben von meinem VAter bekommen??" fragte sie den Seher und Seth warf dazwischen "Wer isn dein Vater?"." und lass mich endlich runter" murrte er dann und zaoppelte solange bis er aus Asmodinas Maul fiel und nebenhar tapste
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Mi Jan 18, 2012 8:54 pm

Svita lief ruhelos im Blutclanrevier umher, ihr fehlte etwas. Blut. Das verlangen nach dieser roten gutriechenden Flüssigkeit ließ sie nicht mehr los. Sie hatte gejagt, sie hatte gefressen, sie hatte das Blut getrunken, doch trotzdem war es nicht dasselbe. Ihr fehlte das Blut einer Schlacht, das von anderen Wölfen. Der Adrenalinschub beim Kämpfen. Die Genugtuung wenn sie einen anderen verletzte. All das ließ sie nicht mehr ruhen.
Nach oben Nach unten
archimedes

avatar

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 15.04.10

Charakter der Figur
Rang: Rudelältester
Clan: Schattenclan
Alter: 16

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Mi Jan 18, 2012 11:44 pm

Nein, Guinevere wollte sich gar nciht vorstellen, was die Katze mit ihr getan hätte. Die Katze war böse, das war offensichtlich gewesen, nicht nur ein bißchen böse, sonder richtig böse. Sie hüpfte von Shayas Rücken auf ihren Kopf. So also sah die Welt aus sicht einer alpha-Wölfin aus. Guinevere war beeindruckt.

Morgana sah Reds Blick, der von ihr zu seiner Höhle hin und her wanderte. "Toll, eine Einladung", quiekte sie und hoppelte auf den Bau zu. Am Eingang angekommen quiekte sie noch einmal mit aller Lautstärke, die sie aufbringen konnte. Und tatsächlich kamen Sir Lancelot und sogar der ängstliche Merlin angehoppst. Drei durch ein bemerkenswert lebhaftes Fang-das-Wiesel-egal-welches-Hauptsache-es ist-nicht-dein-eigener-Schwanz-Spiel gekennzeichnete Minuten später hatte die Ordnung in Reds und Shayas Bau ein mehr als nur ein wenig gelitten. Dafür war es dort jetzt herrlich warm...

Medea sah neugierig zu Ononisis und Tala hinüber. Würde der neue Wolf aufgenommen werden. Sie hoffte es für den freundlichen Alten. Natürlich wäre er weder für die Jagd noch für den Kampf mit dem Blutclan wirklich zu gebrauchen. Aber das Leben bestand ja nicht nur aus Jagd und Kampf. Ononisis und seine Geschichten wären daher in jedem Fall eine Bereicherung.

Plötzlich nahm ihre bemerkenswert gute Nase einen fremden Geruch war. War da etwa ein fremder Wolf in der Nähe. In diesem Augenblick jedoch stubste Archimedes, der natürlich gar nichts gerochen hatte, sie an und zeigte auf Marou und Arizona: "Sind die beiden nicht süß, flüsterte er." Medea wusste, dass Archimedes das nett meinte. Seit sie beide miteinander erfahren hatten, wie schön die Liebe sein konnte, gönnten sie jedem anderen Wolf dieses Glück. Zumindest für diesen Moment war der Fremde erst mal vergessen...

Die kleine Ratte gab ihre Versuch auf, sich aus eigener Kraft aus der Schneewehe zu kommen. Langsam wurde sie wieder etwas ruhiger. Das war nicht unbedingt ein Fehler, denn als ihre schlimmste Panik erst einmal vorbei war, wurde ihr klar, dass der Wolfswelpe sie längst hätte fressen können, wenn er denn gewollt hätte. Wenn er sie also nicht fressen wollte, vielleicht würder er ihr ja sogar helfen.

"Tschuldigung", quiekte sie daher nervös und guckte mit ihren kleinen Knopfaugen zu dem großen Tier auf. Was würde jetzt passieren?
Nach oben Nach unten
Yuvia

avatar

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 11.11.11
Alter : 20

Charakter der Figur
Rang: Älteste
Clan: Lichtclan
Alter: 12

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Do Jan 19, 2012 3:39 pm

Yuvia, die inzwischen vor dem bau der fremden Fähe stand,
überlegte nicht lang und streckte den kopf in den eingang des baus-
Sie erblickte eine Fähe. sie hatte sie noch nie gesehen,
und sie roch als wäre sie noch nicht lang hier.
Die Älteste lächelte. Hallo, Fremde. Ihre Bernsteinfarbenen
Augen blickten freundlich drein. Mein Name ist Yuvia,
Ich bin die Älteste des lichtClans. Dürfte ich deinen Namen erfahren?


Marou trat neben Arizona und lächelte.
Und? Er blickte sie aus seinen Dunklen Augen an.
Wohin wollen wir ? Der Rüde blickte nachvorn,
in den wald.



Angel lief zurück, in Richtung Lager, mit gemächlichen
Schritten. Das Engelslächeln war nicht von ihrem Gesicht
gewichen.
Nach oben Nach unten
http://jameswood.forumieren.com/
Shaya

avatar

Anzahl der Beiträge : 969
Anmeldedatum : 09.07.10
Alter : 23

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Lichtclan
Alter: 2

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Do Jan 19, 2012 5:05 pm

Shaya beobachtete wie Red die Wiesel einlud in ihrem Bau zu schlafen und wie die Wiesel alle angerannt kamen. Shaya lachte. Oh je, was für ein Durcheinander. "Toller Welpenersatz, Schatz",rief sie lachend hinüber und schmunzelte.
Nach oben Nach unten
Catalyst

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 17.01.12

Charakter der Figur
Rang: Streuner
Clan: Einzelläufer
Alter: 6

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Do Jan 19, 2012 6:05 pm

Catalyst leckte sich noch einmal über seine Lefzen und schmeckte das metallische Blut. Ein Lächeln stahl sich auf sein Gesicht und mit leisen Schritten glitt er wieder in das Unterholz, um unbemerkt zu bleiben. Nach ein paar Schritten hörte er das entfernte rauschen eines Flusses, also musste der Wald bald aufhören und in einem Ufer münden. Catalyst zögerte nicht lange und spannte seine Muskeln an, stieß sich einen Herzschlag später mit seinen langen Hinterbeinen ab und sprintete den kalten Fluss entlang, bis er bei einer kleinen Baumgruppe anhielt. Fremde Gerüche strömten auf ihn ein und er klärte seine Gedanken schnell, unterschied die einzelnen Gerüche und witterte noch einmal. Hier in der nähe waren Wölfe, viele Wölfe. Er drehte sich vom Fluss weg und blickte in die Richtung, von wo er den Geruch wahrnahm. Hier irgendwo musste das Lager eines Clans sein, da war er sich sicher.
Wieder schlich ein Lächeln auf sein Gesicht, verschwand jedoch und er lief langsam auf den Wolfsgeruch zu. Dann raschelte es jedoch irgendwo hinter ihm und er fuhr herum. Er legte seine Ohren an und witterte; aber da war nichts. Dieses etwas war wohl sehr gut getarnt und wusste viel darüber - denn wahrscheinlich hatte es sich in Farn gewälzt um den Geruch zu verbergen.


{im SchattenClan Territorium ;; in der Nähe des Lagers ;; hört etwas}
Nach oben Nach unten
http://escape.forumieren.com/
Claw

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 11.09.11

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Do Jan 19, 2012 9:06 pm

Claw lief Angel hinterher. "Wollen wir jetzt noch Jagen?" Er hatte hunger auf warmes Fleisch und rotes Blut das warm seine Lunge hinunterlaufen würde. Er fing an böse zu Grinsen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Do Jan 19, 2012 9:47 pm

Nuri blickte asmodina in die augen. sein blick war fest und selbstbewusst. "nein in letzter zeit habe ich keine botschaften bekommen. wenn du willst werde ich diese nacht versuchen eine botschaft zu empfangen. es hilft mir wenn ich nachts im wald umherstreife." sagte er. es stimmte in letzter zeit hatte er keine botschaften mehr erhalten. keine visionen und keine erscheinungen.
Nach oben Nach unten
Asmodina

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 22.04.11

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Do Jan 19, 2012 11:26 pm

"Nun Nuri ich will dir nicht verheimlichen das von den Göttern warscheinlich nichts mehr kommen wird, wir können nur noch auf meinen VAter und unsere Toten hoffen." sagte Asmodina ruhig. Seth gefiel es nicht ignoriert zu werden und biss Nuri in den Schweif "Wer ist denn jetzt unser Opa?" fragte er den Seher neugierig. Asmodina sah gerade Gedanken verloren in den Himmel, hatten die Götter den Blutclan verlassen oder nicht? das war die Frage.

"Danke Liebling" rief Red zurück und versuchte wieder etwas ORdung zu schaffen. Neben dem Lager von Shaya und ihm machte er ein zweites für die vier Wiesel zurecht. "Na ihr seid ja shcon ein netter Haufen" meinte er schmunzelnd zu den anwesenden Wieseln.
Nach oben Nach unten
Ononisis

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 01.01.12

Charakter der Figur
Rang: Ältester
Clan: Schattenclan
Alter:

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Fr Jan 20, 2012 12:48 am

Der Blinde Wolf bemerkte das treiben um sich herum nicht. Er hörte nur Tahlas Stimme zu die ihn herzlich begrüßte.
"Sei gegrüßt ehrenvolle Alfa." Sprach er sanft und verbeugte sich leicht. "Ich bin hier um meinen Platz erneut in eueren Reihen aufzunehmen. ich bin lange gereist und weit gelaufen." Erschöpft und zittrig setzte er sich auf die Hinterläufe und schnaufte aus. "Ich werde versprechen das mir möglichste zu tun um mich wieder in das Rudel einfinden zu können. Ich bin Ononisis der der auszog um Legenden zu suchen und selbst zu einer ward." Er legte neugierig den Kopf schief und schloss seine Blinden Augen um die alten Bilder wieder in sich aufwachen zu lassen. Er senkte den kopf erneut zu einer Verbeugung. "Ehrenvolle Alfa ich erbitte bleibe in eurem edlen Clan." Nun schwieg er und wartete ab.
Nach oben Nach unten
Catalyst

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 17.01.12

Charakter der Figur
Rang: Streuner
Clan: Einzelläufer
Alter: 6

BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    Fr Jan 20, 2012 2:36 pm

Das Geräusch verklang nach einiger Zeit und trotzdem hielt Catalyst seine Muskeln angespannt. Mit leisen Schritten lief er weiter vom Fluss weg und hörte dann ein Wispern. Als er sich diesem Wispern näherte, hörte er Stimmen. Ein Lächeln huschte über seine Züge und er witterte. Wölfe, zwei oder drei. Und er roch Angst. Seine Augen funkelten hinter dem Gebüsch und er blickte auf eine kleinere Lichtung, wo eine braunweiße Fähe stand, vor dieser ein blau-silberner Wolf, der mit der Fähe sprach. Catalyst knirschte mit seinen Zähnen, als er die Fähe erkannte. Tala, die Alpha des SchattenClans. Der schwarze blickte sich um und fletschte seine Zähne, als er den Geruch des SchattenClans wahrnahm. Überall um ihn herum könnten Spione sein; aber sie würden ihn nicht bemerken, da war sich Catalyst sicher, denn unter den vielen Baumkronen war es dunkel und er könnte ja nur ein Schatten sein, denn mit seinem rabenschwarzen Fell wurde er von manchem im dunklen nicht erkannt.

{nahe am SchattenClan-Lager ;; Geräusch verschwindet langsam ;; er sieht das Lager ;; überlegt kurz}
Nach oben Nach unten
http://escape.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ein neues Jahr    

Nach oben Nach unten
 
Ein neues Jahr
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Neues vom Wolf
» Nach über 1 Jahr sieht er seinen Fehler ein...
» 1 jahr nach trennung gehts mir wieder besch*****
» Mein Ex und Ich, 1 Jahr danach
» Meine Geschichte nach 1 Jahr trennung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
LichtClan - SchattenClan :: DAS ROLLENSPIEL :: Tal der Wölfe :: Das dritte Jahr-
Gehe zu: