LichtClan - SchattenClan
Vielstimmiges Geheul ertönt über dem Tal der wölfe. In einer Senke vor dem Bergland wohnen sie, die 3 Rudel. Licht-,Schatten- und Blutclan.
Doch ihr Überleben ist bedroht! Neben Kämpfen untereinander, hat sich nun auch der Mensch in das Leben der Wölfe eingemischt!
Werden sie die Bedrohung überstehen?!
Sei dabei!!!


Wölfe-RPG
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Wiederbelebung des RPGs initiiert - bitte alle Wiedereinsteiger kurzen Kommi bei ihrem Charakterbogen zu hinterlassen, um zu sehen wer tatsächlich da ist!

Austausch | 
 

 Träume vom Sommer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Tala

avatar

Anzahl der Beiträge : 1835
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 22
Ort : Revier des Schattenclans

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Schattenclan
Alter: 7

BeitragThema: Träume vom Sommer   Mi Jun 06, 2012 11:25 am

das Eingangsposting lautete :

Ih hättet auch selbst n neues Thema öffnen können ;P

______________
Nach oben Nach unten
http://www.fantasyworld.forumieren.net

AutorNachricht
JURAN

avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 26.01.11
Ort : Im Lichtclan-Gebiet

Charakter der Figur
Rang: Beta
Clan: LichtClan
Alter: 4

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Mi Okt 10, 2012 2:22 pm

[OUT: Hey ;) Was haltet ihr davon, wenn wir das Forum einmal neu machen? mit neuem header, neuen gruppen/farben und allem durm und dran? und dann einfach wieder eine tolle, neue Werbung machen?
LG]

______________
Nach oben Nach unten
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 21

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   So Okt 14, 2012 10:08 am

(Leuteeee x3 Ich hab' euch vermisst! Ich dachte, hier ist tote Hose..)

Arizona kam gerade ins Lager zurück, als sie den Schrei eines Menschenmädchens vernahm. Sie zuckte leicht zusammen, als kurz darauf auch noch ein dunkles Knurren ertönte. Ein Schauder durchlief sie und schon sprintete die Fähe hinkend los. Je näher sie der Lichtung kam, desto langsamer wurde sie und stellte sich schließlich neben Marou. Sie lies den Blick ruhig über die Situation schweifen und blieb schließlich an dem fremden, sehr bedrohlich wirkenden Wolf hängen. BlutClan, schrie alles in ihr, doch der Wolf trug nicht ihren Geruch.

Nach oben Nach unten
Loki

avatar

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 31.07.11

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Blutclan
Alter:

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Mo Okt 15, 2012 11:02 pm

[Leiard: meinst du mit den alten charactern von denen die noch dabei sind oder alles so völlig neu ?]
Nach oben Nach unten
Aurora

avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 27.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Mi Okt 17, 2012 4:06 pm

Also ich bin für gleiches Konzept aber neuer caras und sowas ! Damit wir von vorne anfangen können Wink

Night fing die Rate und biss einmal leicht zu so das die Ratte anfing zu bluten. Danach lies sie sie kurz fallen damit sie ein kurzes stück laufen konnte damit Night sie verfolgen konnte.

Claw legte sich hin. "Ja bei mir auch nicht wirklich viel!" Er überlegte was er eigentlich gemacht hatte doch ihn viel nicht mehr viel ein.
Nach oben Nach unten
JURAN

avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 26.01.11
Ort : Im Lichtclan-Gebiet

Charakter der Figur
Rang: Beta
Clan: LichtClan
Alter: 4

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Sa Nov 03, 2012 10:18 am

(out: ja so in etwa ^^ entweder ganz neu oder neu, aber mit alten charas wer möchte ;) )

______________
Nach oben Nach unten
Fine

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 13.01.12

Charakter der Figur
Rang: Älteste
Clan: Lichtclan
Alter: 6

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Mi Nov 07, 2012 5:15 pm

Fine gähnte ein Spaziergang tat jetzt wirklich gut und so beschloss sie etwas zu laufen. Einfach nur laufen das tat sie schon ihr ganzes Leben lang egal wohin, ob von Gefahr weg oder ein neuen Weg finden, einfach nur laufen. Sie schloss kurz die Augen und dachte an ihre Familie, aber das war schließlich alles lange vorbei. Plötzlich witterte sie Yuvas spur und folgte ihr.

Crow zuckte mit den Ohren etwas seltsames ging hier ihm Revier vor sich, das bekam er quasi grade durch seine Sinne mit, Wölfe schien sich zu versammeln warum auch immer. Also setzte er sich auf und ging ebenfalls zu dieser Seltsamen Versammlung von Wölfen, ja vielleicht würde er wieder Vögel sehen.
Nach oben Nach unten
Orpheus

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 25.10.11

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Sa Nov 10, 2012 8:00 pm

Orpheus war im Laufe des Sommers zu einem schlaksigen Jungwolf herangewachsen. Unglücklicherweise hatte das Wachstum nichts an seiner Lahmheit geändert...im Grunde genommen hatten sich die Probleme mit seinen Beinen nur noch verschlimmert.
So saß der junge Rüde häufig am Rand des Lagers, den Kopf auf die Pfoten gesenkt und döste vor sich hin.
Häufig träumte er dabei nur irgendeinen Blödsinn, doch manchmal schien es, als seien seine Träume mehr...einmal hatte er zum Beispiel in einem Traum gesehen, dass komische zweibeinige Wölfe im Wald herumstreiften und kurz darauf brachten die Raben Nachricht, dass Menschen hier angekommen waren. Ein anderes mal träumte er von einem halb gefressenen Reh. Als er an die STelle die er im Traum gesehen hatte humpelte, fand er dort ein vortreffliches Mal vor.
Doch heute...war alles anders. Eine Schockwelle durchlief seinen kleinen mageren Körper und seine Augen wurden glasig...
Kurze Zeit später rannte er so gut es eben ging aufgedreht durchs Lager:
"MAAAMA; PAAAAPA, MAAMA...IRGENDWEEER!!!"
Nach oben Nach unten
Tala

avatar

Anzahl der Beiträge : 1835
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 22
Ort : Revier des Schattenclans

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Schattenclan
Alter: 7

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Sa Nov 10, 2012 8:06 pm

Tala hatte sich irgendwo tief im dunklen Wald verborgen zum Schlafen gebettet. Mit einem Mal überfiel sie eine innere Unruhe, die sie zum Erwachen Zwang.
Schwerfällig erhob sich die Wölfin...sie war nun schon so lange Zeit Alpha des Rudels, hatte es durch einige Sommer und Winter geführt...und nun, nun war sie ja schon beinahe eine alte Wölfin.
Somit plagten sie diverse Gedanken: wer würde den Schattenclan einestages nach ihr führen? Würde sie jemals Welpen haben? War es schon zu spät dazu?
Tala bedauerte sehr, in all der Zeit nie Welpen bekommen zu haben. Dann hätten sie jetzt vllt einen würdigen Nachfolger!
Doch wie sollte sie dieses Problem in den Griff bekommen? Wie sollte sie einen geeigneten Vater für ihre Welpen finden, bevor alles zu spät war?

Von fern her hörte sie die Wölfe ihres Rudels...doch auch andere Wöfe, sowie menschliche Laute mischten siich in den Klangteppich.
Tala seuftze resigniert auf und beeilte sich, in Rpchtung des Aufruhrs zu kommen. Langsam wurde sie zu alt für sowas....

______________
Nach oben Nach unten
http://www.fantasyworld.forumieren.net
archimedes

avatar

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 15.04.10

Charakter der Figur
Rang: Rudelältester
Clan: Schattenclan
Alter: 16

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   So Nov 11, 2012 2:49 pm

Hallo zusammen!

Sehr schön, wieder etwas von Euch allen zu hören. Ich habe Euch vermisst!

Nach dem Schock des erstens Abends, als plötzlich ein fremder Wolf mitten in ihrem Lager gestanden hatte, hatten Tanya und Daniela eine weitgehend ruhige Zeit verbracht. Bereits in der ersten Nacht hatte Daniela gelernt, dass man immer wissen sollte, wo die Taschenlampe lag, am zweiten Tag lernte sie gezwungenermaßen, wie man mitten im Wald mit Hilfe eines kleinen Schäufelchens seine Notdurft verrichten konnte und am dritten Tag konnte sie sich ob ihres eigenen Geruchs sogar dazu überwinden, in dem eiskalten Flusswasser zu baden.

Danach war das Leben von Tag zu Tag angenehmer geworden, und langsam aber sicher begriff Daniela, warum ihre Schwester diese Wildnis so sehr liebte. Es war ein kleines Paradies. Nur von den Wölfen hatten sie bislang recht wenig gesehen. Zwar hatten sie sie regelmäßig aus der Ferne beobachten können, aber anders als im letzten Jahr hatte es bislang noch keinen engen Kontakt geben.

Doch dann durchbrach das Brummen eines Außenbordmotors die Stille. Ein lauter Ruf ertönte und Daniela sog scharf die Luft ein, als ihr klar wurde, wer da in ihr Paradies eingedrungen war.


"DUuu, Archimedes", Medea kuschelte sich eng an ihren schlafenden Gefährten.
"Wüüüüaauu", murmelte dieser schlaftrunken. "Was ist denn?"
"Ich liebe Dich", flüsterte die Fähe leise.

"Ich dich auch." Archimedes schleckte Medea liebevoll über den Nacken. Glücklich legte die Wölfin ihren Kopf auf die Vorderpfoten. Archimedes sah, wie sich ihre Augen langsam schlossen. Dann wurde ihr Atem ruhig und gleichmäßig. Sie war eingeschlafen. Voller Zärtlichkeit ließ Archimedes seinen Blick auf dem geliebten Gesicht ruhen. Er wusste nicht genau, warum ihn Medea mitten in der Nacht geweckt hatte, nur um ihn diese drei Worte zu sagen. Aber er war froh, dass sie es getan hatte ...
Nach oben Nach unten
Loki

avatar

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 31.07.11

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Blutclan
Alter:

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   So Nov 11, 2012 8:57 pm

Cherry war ganz in der Nähe des Zeltes der beiden Menschenmädchen, weshalb sie fast zeitgleich bei dem Ruf zusammenzuckte. Wer war das? Sie sah dem Mädchen an das es Angst hatte. Sie war verwirrt. Andere Menschen hier?

Das musste sie sofort Tala berichten. Und schon war sie, nicht direkt über die Lagerlichtung, aber am Waldrand entlang in Richtung Lager unterwegs.
Sie traf die Alphawölfin auf ihrem Weg. "Tala!" rief sie aus. "Ich muss dir unbedingt etwas berichten!" sie blieb stehen.
"Eben war ich in der Nähe des Menschenlagers, da habe ich diesen Ruf gehört. Er war menschlich und scheinbar hatte das Mädchen Angst." Ihr war anzusehen das sie deutlich beunruhigt war.

Nach oben Nach unten
Tala

avatar

Anzahl der Beiträge : 1835
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 22
Ort : Revier des Schattenclans

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Schattenclan
Alter: 7

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Mo Nov 12, 2012 9:00 pm

@ Archimedes: duhuu? ich glaub eig, die anderen standen boch bei dir im lager *vorige posts durchles*
@ Loki: Orpheus fühlt sich ignoriert D:

Tala hatte die halbe STrecke zurückgelegt, als ihr Cherry entgegengelaufen kam.
Zunächst wartete sie, dass Cherry wieder zu atem kam, um "Bericht zu erstatten". Die Fähe erzählte, dass irgendetwas die beiden Menschen in ihrem Lager beunruhigte. Diese zwei hatten sich als glücklicherweise harmlos erwiesen, doch was war es, wovor sich nun die Menschen einschüchtern ließen.
"Denkst du, dass irgendein Blutclanwolf sie zu verunsichert hat?", fragte Tala vorsichtig. VIelleicht war es ja nur..."halb so schlimm".^^ Tala ging allerdings hnsichtlich Cherrys Aufgeregtheit nicht wirklich davon aus.

______________
Nach oben Nach unten
http://www.fantasyworld.forumieren.net
Loki

avatar

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 31.07.11

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Blutclan
Alter:

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Mo Nov 12, 2012 10:14 pm

@Tala: tut mir leid, das wollen wir doch ändern Very Happy

Cherry schüttelte den Kopf, nun war ihr Atem wieder ruhig. "Nein das denke ich nicht, der Laut den ich gehört habe, der stammte nicht von einem Wolf! Ich denke es war ein Mensch....". Was das für sie, für den Wald bedeuten würde, dass war ungewiss.

Sie runzelte die Stirn als ihr ein Gedanke kam. "Tala hast du in letzter Zeit eigentlich mal vom Lichtclan gehört?"
(Loki macht gleich mal eine Erkundungstour ins Lichtclangebiet Wink

Loki spitze die Ohren als er den Ruf hörte. Er lief los, durch die Büscher und Sträuche bis er ins Lager kam. Vor ihm stand sein Sohn, um einiges Gewachsen. Zugegeben, in letzter Zeit hatte der Clan sich ziemlich versträut. Auch Asmodina war verschwunden.
"Orpheus, wir werden den Clan versammeln!" Da roch er etwas. Es kam aus dem Kriegerbau. Er ging hinüber und sah hinein. Dort lagen die drei Schwachköpfe Gwin, Säbel und Stone. Er schüttelte entgeistert den Kopf. Sowas nannte sich also Blutclan. Mit einem Satz sprang er auf sie und ließ ein grausames Knurren ertönen. Die drei sprangen erschrocken und sichtlich desorientiert auf.

Loki schüttelte nur den Kopf, und während die Trottel zu sich kamen ging er wieder nach draußen zu Orpheus.
Nach oben Nach unten
Aurora

avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 27.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Mo Nov 12, 2012 10:26 pm

@Tala: als Asmo noch on war hatten wir abgemacht das deren Vater sich bei Night meldet und ihr dann die kraft eines Sehers zu geben :DD Könntest du das dann übernehmen wenn ich das nächste mal schlafe ??

Night hörte ihren Bruder schreien. Ihr Schwarzes Fell glänzte in der Sonne als sie aus dem schatten, über das Lager, in Richtung ihres Bruders zu laufen. Sie lief so schnell es ihre Beine erlaubten. Dann sah sie ihren bruder und ihren Vater. Schnell lief sie zu ihnen "was ist los ?" Sie schmiegte sich an ihren Bruder. "Ist Irgendetwas passiert?" Fragen sah sie von ihrem Bruder zu ihrem Vater.
Nach oben Nach unten
Loki

avatar

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 31.07.11

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Blutclan
Alter:

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Di Nov 13, 2012 7:54 pm

Storm, der eine ganze Zeit durch das Blutclanrevier gestreift war und seine Jagdtechniken verbessert hatte, entschied das es Zeit war mal wieder nach Hause zu gehen. Nachdem der Blutclan sich so verstreut hatte und sein Mentor Claw ebenfalls verschwunden war hatte sich Storm so ziemlich alles selber beibringen müssen.

Jetzt war er schon bedeutend älter und größer. Er lief los, durch den Wald, und machte nicht halt bevor er im Lager war. Dort sah er seinen Vater, seine Schwester und seinen Bruder. Dazu noch die drei Trottel Gwin, Säbel und Stone. Er jaulte freudig. "Wo wart ihr denn alle so lange?"
Nach oben Nach unten
archimedes

avatar

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 15.04.10

Charakter der Figur
Rang: Rudelältester
Clan: Schattenclan
Alter: 16

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Di Nov 13, 2012 9:43 pm

sorry Tala, aber meine letzten posts waren so lang her, dass ich dachte, dass hier einfach das eine oder andere passiert sein könnte, von dem einfach nicht geschrieben worden ist...

Nein, warum musste ausgerechnet dieses Arschloch hier aufkreuzen. Daniela hatte Kay nur ein einziges Mal gesehen. Der Journalist hatte sich letzten Winter an seine Schwester herangemacht, und obgleich Tanya ansonsten immer die vernüftige von ihnen beiden war, war sie auf diesen Schleimer hereingefallen. Dann aber - sobald Kay seine Geschichte über den "Engel unter Wölfen" fertig hatte - hatte er Tanya schneller fallen lassen, als man "SMS" sagen konnte, und hatte sie mit irgendeinem dickbusigen Sternchen aus einer drittklassigen Fernseh-Soap betrogen (s. "das erste Grün", Teil 8 ).

Wochenlang war Tanya am Boden zerstört gewesen, und jetzt tauchte dieser Riesenarsch schon wieder auf. Garantiert war er nur auf der Suche nach einer neuen Story. Aber wie würde Tanya auf ihn reagieren...

... und wie würden sie diesen Penner wieder loswerden können?
Nach oben Nach unten
archimedes

avatar

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 15.04.10

Charakter der Figur
Rang: Rudelältester
Clan: Schattenclan
Alter: 16

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Di Nov 13, 2012 9:49 pm

Archimedes erwachte, als er Cherry und Tala miteinander reden hörte. Doch dann wurde seine Aufmerksamkeit abgelenkt. Medea, die noch immer neben ihm lag, war außergewöhnlich warm und sie atmete sehr schnell, ja sie hechelte geradezu.

Er stubbste sie an. Nichts passierte. Kraftlos lag ihr Kopf noch immer auf ihren Vorderpfoten. Voller Entsetzen wurde Archimedes klar, dass Medea krank war - schwer krank!

"TALA, HILFE", in seiner Panik merkte Archimedes gar nicht, wie laut sein heulender Hilferuf gewesen war.
Nach oben Nach unten
Loki

avatar

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 31.07.11

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Blutclan
Alter:

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Di Nov 13, 2012 9:58 pm

Cherry zuckte bei Archimedes Schrei zusammen. Was war da los? Sie lief los, voller Entsetzen ob es etwas mit dem Entsetzen des Menschenmädchens zu tun hatte. Sie kam ins Lager, wo Archimedes neben Medea stand, die auf dem Boden lag und scheinbar schlief. "Was ist los?" fragte sie etwas außer Atem.

Sie blickte auf Medea. Da fiel ihr erst auf, das die Fähe schnell atmete. Sie sah kränklich aus. "Medea!" rief sie entsetzt. Die Fähe war schon immer eine gute Freundin gewesen, genauso wie Archimedes. Die drei waren ein gutes Jagdtrio.
Nach oben Nach unten
Tala

avatar

Anzahl der Beiträge : 1835
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 22
Ort : Revier des Schattenclans

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Schattenclan
Alter: 7

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Mi Nov 14, 2012 5:32 pm

@ Night: mach ich ^^

Orpheus war sichtlich erleichtert, als sein Vater endlich autauchte. Immerhin irgendjemand schien noch hier zu sein. Als endlich auch seine Geschwister kamen, hatte sich die Atmung des kleinen WOlfes etwas beruhigt, doch sie war immer noch hektischer als normalerweise und seine Agen seehr glasig.
"Papa" Ich...ich hab etwas...geträumt?"
Orpheus wusste nicht so recht, wie er anfangen sollte.
"Ich hab geträu...gesehen...geträumt, dass wir alle sterben werden D:
(haha xD) Wir...wir waren wieder etwas mehr, als wir es gerade sind und als der Winter kam, war nicht genug zu essen da und der Schnee fiel so hoch, dass wir alle hier EINgeschlossenn waren und und und....wir sind alle verHUNGERT! D:"
Entsetzt sah er in die Runde, seine blauen AUgen schimmerten hell.
"Wir müssen hier weg! Ich will nicht sterben----wir sollten UMZIEHEN!", meinte er eindrücklich und ein leichtes Zittern überfiel ihn für einen Moment, bevor der glasige Schein aus seinen AUgen verschwand.


(was kannn der kleine Krüppel schon außer träumen ;P)

______________
Nach oben Nach unten
http://www.fantasyworld.forumieren.net
Tala

avatar

Anzahl der Beiträge : 1835
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 22
Ort : Revier des Schattenclans

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Schattenclan
Alter: 7

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Mi Nov 14, 2012 5:42 pm

Tala klappte nachdenklich ein Ohr zur Seite.
"Ich denke wir sllten uns diese Menschen nochmal genauer ansehen!"
Hinsichtlich des Lichtclans teilte Tala Cherrys Sorge. Wo war es? war er verschwunden? O.o
"Wir sollten uns definitif mal nach unseren Nachbarn umsehen!"
Tala machte eine kurze Denkpause und wollte gerade erneut zu sprechen beginnen, als ein Lauter Hilferuf den Wald in Aufruhr versetzte.
"Archimedes!"

Gemeinsam mit Cherry rannte die Fähe in die ichtung des Rufes, zurück ins Lager. Dort fanden sie Archimedes vor, der Medea zutiefst besorgt ansah. Tala folgte seinem Blick und erkannte schnell, dass die junge Wölfin krank sein musste...sehr krank.
"oh, shit", murmelte sie leise, bevor sie sich sofort nach den Heilern des Clans umsah.
"Skha!!? Wo steckst du?", rief sie laut und durchdringend. Wo steckten diese verdammten Heiler immer, wenn sie mal gebraucht wurden?!

______________
Nach oben Nach unten
http://www.fantasyworld.forumieren.net
Loki

avatar

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 31.07.11

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Blutclan
Alter:

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Mi Nov 14, 2012 7:32 pm


Loki sah seinen Sohn etwas besorgt an, also dieser so.... hysterisch ^^ wurde.
"Opheus, wir werden nicht sterben!" sagte er nachdrücklich. Dann grinste er. "Aber das mit dem Umzug finde ich eigentlich eine ziemlich gute Idee. Wir haben ja schon ziemlich lange nichts mehr vom Lichtclan gesehen oder gehört. Statten wir den Flohpelzen doch mal einen Besuch ab und "überzeugen" wir sie davon, dass ihr Revier bei uns sehr viel besser aufgehoben ist." Er grinste böse.
Ja ein Umzug war doch etwas gutes.
"Na dann mal los!" rief er und lief voraus. Er wusste nicht wer mitkommen würde, nur Orpheus mit seinem Bein sicher nicht. Und schon wieder dieser Hass auf Tala und ihre Meute, die seiner Asmodina das angetan hatten.
Mit diesen Gedanken lief er noch ein wenig schneller, das Herz voller Schmerz und Hass auf den Schattenclan. Falls es wirklich noch ein überbleibsel des Lichtclans gab würde dieser dran glauben müssen....
Nach oben Nach unten
Loki

avatar

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 31.07.11

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Blutclan
Alter:

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Mi Nov 14, 2012 7:35 pm


Storm war unsicher ob er das glauben sollte was Orpheus da gesagt hatte.
Aber ein Besuch im Lichtclanrevier - und den darauf folgenden Umzug - war doch etwas feines.

So lief er schnell hinter seinem Vater hinterher, mit dem er mittlerweile fast Schritt halten konnte.
Ihm fehlte nur noch ein bisschen an Kondition.
Nach oben Nach unten
Aurora

avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 27.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Mi Nov 14, 2012 7:58 pm

Night sah hin und her. Was sollte sie tuen ihren Bruder alleine lassen oder sollte sie mit laufen. Dann entschloss sie sich. " Ich bleibe bei dir !" Sie stupste ihn liebevoll in die Seite. "und was wollen wir machen ?"
Nach oben Nach unten
Loki

avatar

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 31.07.11

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Blutclan
Alter:

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Mi Nov 14, 2012 10:05 pm

Loki und Storm liefen zusammen durch den Wald, schon bald kamen sie an den Fluss der am Rande des Territoriums verlief.
Ein Stückchen weiter war auch schon die Grenze zum Lichtclan.

Die beiden waren nun langsamer geworden. Loki blieb schließlich stehen und kniff die Augen zusammen. "Nirgendwo Lichtclan Geruch." sagte er. Storm erwiederte "Vielleicht stimmen die Gerüchte und sie sind weg, verstreut, was auch immer."

Loki nickte nur unverbindlich und lief wieder los, in einem entspannten Tempo. Die beiden Wölfe liefen durch das komplette Revier, eher das ehemalige Revier. Jetzt war es nur noch ein Stück Land, manchmal waren noch schwach die Reviermarkierungen zu riechen. Doch die waren alt und verblassten immer weiter. Loki blieb erneut stehen, dann drehte er sich zu Storm um. "Ich würde mal sagen willkommen zu Hause." sagte er mit einem etwas diabolischen Grinsen.

Nach oben Nach unten
Tala

avatar

Anzahl der Beiträge : 1835
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 22
Ort : Revier des Schattenclans

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Schattenclan
Alter: 7

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Mi Nov 14, 2012 10:15 pm

Orpheus war erleichtert, dass sein Vater die Idee mit dem Wegziehen so offen aufgenommen hatte.
Als dieser gemeinsam mit Storm dann auf Erkundung ging, sah er ihnen jedoch sehr bedrückt nach...was half es ihm, skurrile Dinge zu träumen, wenn er nicht mit seiner Familie mitlaufen konnte, nicht alleine überleben konnte?
Traurig ließ er die Ohren hängen, als er alleine zurückblieb. Als Night jedoch verkündete, sie würde bei ihm bleiben, hellte sich seine Miene auf und er leckte seiner Schwester erfreut übers Ohr, bevor er sie spielerisch hineinkniff...sie waren eben doch noch nicht ganz erwachsen Very Happy

______________


Zuletzt von Tala am Do Nov 15, 2012 4:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.fantasyworld.forumieren.net
archimedes

avatar

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 15.04.10

Charakter der Figur
Rang: Rudelältester
Clan: Schattenclan
Alter: 16

BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   Mi Nov 14, 2012 11:19 pm

"Was ist mit dir?", Archimedes schleckte Medea über die Schnauze, wieder und wieder. "Medea, Medea, wach auf... bitte"

Verzweifelt sah Archimedes auf, sah Tala und Cherry an. "Was ist nur mit ihr?"

Tränen standen in seinen Augen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Träume vom Sommer   

Nach oben Nach unten
 
Träume vom Sommer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Unzumutbare Zustände in den Jobcentern Recherche Sommer 2014 bis März 2015 mit Günter Wallraff
» Deine Top 3 :3
» Ein (kurzes) Sommer Gedicht-klein aber fein :D
» Sommer-Wettbewerb
» Geschichtenwettbewerb - Sommer 2014

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
LichtClan - SchattenClan :: DAS ROLLENSPIEL :: Tal der Wölfe :: Das dritte Jahr-
Gehe zu: