LichtClan - SchattenClan
Vielstimmiges Geheul ertönt über dem Tal der wölfe. In einer Senke vor dem Bergland wohnen sie, die 3 Rudel. Licht-,Schatten- und Blutclan.
Doch ihr Überleben ist bedroht! Neben Kämpfen untereinander, hat sich nun auch der Mensch in das Leben der Wölfe eingemischt!
Werden sie die Bedrohung überstehen?!
Sei dabei!!!


Wölfe-RPG
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Wiederbelebung des RPGs initiiert - bitte alle Wiedereinsteiger kurzen Kommi bei ihrem Charakterbogen zu hinterlassen, um zu sehen wer tatsächlich da ist!

Teilen | 
 

 Das erste Grün

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Tala

avatar

Anzahl der Beiträge : 1835
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 22
Ort : Revier des Schattenclans

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Schattenclan
Alter: 7

BeitragThema: Das erste Grün   So Feb 26, 2012 10:01 pm

das Eingangsposting lautete :

Der Schnee schmizr langsam und schon bald zeigt sich spärlich das erste Grün.

______________
Nach oben Nach unten
http://www.fantasyworld.forumieren.net

AutorNachricht
archimedes

avatar

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 15.04.10

Charakter der Figur
Rang: Rudelältester
Clan: Schattenclan
Alter: 16

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Sa März 03, 2012 2:33 pm

Medea knurrte den Fremden noch einmal böse an. Allerdings machte dieser keine Anstalten mehr, erneut anzugreifen. Dann sah sie zu Cherry. Ihre Freundin war verwundet, und auch wenn es nicht allzu schlimm war, sie sollte jetzt vor allem dafür sorgen, dass diese Wunde gut heilen konnte. Das Gleiche galt für Marou.

"Bitte geht und lasst eure Wunden versorgen", meinte sie besorgt zu den beiden Verletzten. Ich denke, wir übrigen reichen um... um unseren Gast an die Reviergrenze zu geleiten."

Sie war wirklich nicht mehr allzu besorgt wegen des Fremden. Er blutete aus etlichen Wunden. Ihm musste nun klar sein, dass er alleine keine Chance gegen sie alle hatte. Nur ein kompletter Idiot würde sie jetzt erneut angreifen. Also wanderten ihre Gedanken zu den letzten Worten von Tala zurück, bevor sie zum Kampfplatz geeilt waren. Archimedes, du bist befördert worden, hatte Tala gesagt. Sie wusste, dass es ihrem Geliebten egal war, was für einen Status er hatte, aber sie irgendwie freute sie sich für ihn. Er hatte es ja auch verdient...

Was für einen Status hatte eigentlich Cherry, fragte sich Medea plötzlich. Bislang war sie eigentlich immer davon ausgegangen, dass die stolze Fähe die Beta-Wölfin des Rudels war. Aber stimmte das auch... Aber eigentlich war es ja auch ohne Belang. Vermutlich hatte Archimedes sogar recht, dass es egal war, welchen Status ein Wolf hatte... dass der Status nichts darüber aussagte, ob er oder sie ein guter oder ein schlechter Wolf oder ein guter oder schlechter Freund (bzw. in Cherrys Falle Freundin) war...



White Cap hatte sich etwas tiefer in die Büsche zurückgezogen, als der zweite kleine Wolf kam. Dann allerdings war dieser wieder verschwunden und nur die kliene Hinke-Welpe war noch da. Langsam und vorsichtig kam die kleine Ratte wieder aus ihrem Versteck und schnüffelte neugierig...
Nach oben Nach unten
Ononisis

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 01.01.12

Charakter der Figur
Rang: Ältester
Clan: Schattenclan
Alter:

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 12:13 pm

Als Ononisis zurück gedrückt wurde brummte er leicht. Dann lies er sich neben die Alfa auf die Hinterbeine und ärgerte sich innerlich dass er alt war. Er senkte den kopf und spitzte die Ohren. Er bemerkte die Ereignisse die bis zu dem punkt geschahen bis er sich an die schweigende Alpha wandte und sprach: "Ich komme mir nutzlos vor. Euere Krieger sind sehr gute Krieger ich beneide sie." Er nickte kurz entschlossen und wendete sein Haupt dann wieder in Richtung Kampfgeschehen ging das sich mittlerweile beruhigt hatte. "Möchtet ihr mir beschreiben wie es um uns steht?" Fragte er zaghaft und drückte leicht sein knackendes Kreuz durch während er zwinkernd zu Tala blickte. Ihm war es peinlich die Alpha zu fragen aber den taubstummen bemerkte er nicht und der Crow schien mit kauen beschäftigt zu sein. Wie konnte man in so einer Situation nur etwas Fressen?
Nach oben Nach unten
Aurora

avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 27.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 4:10 pm

Night sah zu ihrer Mutter auf. "Ich bin doch nicht in dumm Mama ! Ich wollte austesten wie es ist alleine im Dunkeln durch die Gegend zu gehen !" Sie sah weg dann sah sie wieder zu ihrer Mutter. "Mama...... Da ist etwas in mir! Etwas naja das nach etwas verlang und ich weiß nicht was und wieso! was stimmt den nicht mit mir?" Sie legte sich hin und lies ihren kopf auf die Beine gleiten.

Namid ging zu Kaala und steckte seine Nase in das Fell der Fähe. "Hier ist es wunderschön !" Er lächelte sie an nachdem er wieder einen schritt zurück getreten war. "Genau soo schön wie..." Er verstummte und wendete sich verlegen ab. Er ging in einen kleinen gang der höhle und legte sich dort hin. Sein blick war immer auf die Fähe gerichtet.

Claw stand auf und streckte sich. Er sah kurz nach rechts und dann nach links, aber dort at sich nix. Also stand er auf und ging zu Angel er setzte sich neben sie und stupste sie an. "Naa hat es dir geschmeckt ?" Er lächelte sie an, anders als er je jemanden angelächelt hatte. Sie war etwas besonderes für ihn. Etwas das er beschützchen wollte egal was passieren würde.

Flash lief im Wald herum. alles war anders. Mit ihr wollte niemand herum laufen. Mit ihr ging niemand Jagen. Während andere kuschelt in einer Ecke des Lager schliefen, fror sie alleine in ihrem Bau. Ihr leben als Heilerin wurde einsam. Zwar wusste sie nicht ob es hier auch so war, aber das wo sie herkam durften Heiler keine Partner haben. Einsam und Alleine ... War das ihr Schicksal? Sie hatte sich das letzte mal über so etwas gedanken gemacht als sie hier herkam. Sie sah sich um. Ob er noch lebt? Ihre Gedanken wanderten öfters zu dem Rüden zurück als sie wollte. .... Einsam.... Alleine.... Diese beiden Wörter gingen ihr durch den Kopf als sie an der Grenze entlang lief.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 6:26 pm

Kaala lächelte. "Wie ...?", fragte sie und ging auf den Rüden zu. Immernoch lächelnd setzte sie sich neben ihn und wartete geduldig auf seine antwort während sie die edelsteine in der Höhle betrachtete und das Grün der Steine ihren Augen glich,als diese wieder kurz aufleuchteten.
Nach oben Nach unten
Yuvia

avatar

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 11.11.11
Alter : 20

Charakter der Figur
Rang: Älteste
Clan: Lichtclan
Alter: 12

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 7:12 pm

Angel lächelte. Danke für den hasen. Das tier war inzwischen nur noch Haut und knochen. Er hat wunderbar geschmeckt... Tief in ihrem Bösen Inneren war es ihr zuwieder, sich derart freundlich zu verhalten, ihn so anzulächeln und es ernst zu meinen, doch sie konnte nichts dagegen tun. Und natürlich war ein rest ihrer guten Seele in ihr geblieben, verborgen hinter Einem Blick kalt wie eis. und ebendiese Gute Seele gab Angel ein ganz neues gefühl. Der hass und all die schlechten Dinge die in ihr bordelten nahemn ihr allmählich die Kraft. Doch das Lächeln tat gut und erfüllte sie mit Zufridenheit...

Marou musste sich wirklich zusammenreissen, um als reaktion auf Medeas ,Kommentar' nicht die Augen zu verdrehen. Ja, er hatte schmerzen, und ja, ihm war bewusst, dass wohl schon drei Wölfe reichten, den Fremden zu vetreiben.
Ehrlich gesagt freute es ihn sogar ein bisschen, dass sich mal wieder jemand Sorgen um ihn machte, aber natürlich war der krieger in seinem Herzen viel zu stolz, um das Schlachtfeld schon zu verlassen...


Yuvia summte eine fremde Melodie, woher sie sie kannte wusste sie nicht, viielleicht en Lied ihrer Kindheit. Eine schwere Melodie, dohc hinter dieser schwere verbargen sich schöne töne. Um Die schnauze war sie noch Grauer geworden, ihr Gnag noch wackliger und ihre augen trüber, doch in ihrem Herzen war sie noch immer ehrenvoll und stark.
Sie war ganz nahe, Fine zu finden, sie konnte sie schon hören...


Aurum wanderte noch immer die BlutClangrenze entlang, als ihm der Wind eine wolfsfährte zutrug. Doch er war wie benebelt, zu mindest seine Seele, und so lief er weiter. Der geruch war undeutlich, er konnte nichtmahl sagen, ob es Asmodina oder einer ihrer weitaus harmlosseren Diener handelte. Dann blieb er doch stehen und blickte mit gespitzten Ohren in die Richtun...

Nach oben Nach unten
http://jameswood.forumieren.com/
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 22

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 7:33 pm

Mephisto trat auf die Alpha zu und senkte kurz seinen Kopf.
Dann richtete er sich wieder auf und sah die Alpha an.
Mein Name ist Mephisto und ich würde mich euch gerne anschließen.

Mostales kam immer näher.
Schon war er beim Fluss angekommen und hielt kurz inne.
Der Rüde prüfte die Luft und roch Aurum an der BlutClan-Grenze.
Er setzte seinen Weg fort und lief dem Rüden direkt entgegen.
Vor ihm blieb er stehen und sah ihn an.


Arizona sah Marou an.
Wenigstens Kaier und Medea sind meiner Meinung.
Die Fähe seufzte.

Kaier hatte kaum etwas abbekommen, außer einer etwas größeren Wunde an der Schulter.
Doch diese war ihm egal, da sie nicht schmerzte.
Ist es in diesem Rudel eigentlich auch normal, dass Seher kämpfen?
Hmm..
Nach oben Nach unten
Yuvia

avatar

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 11.11.11
Alter : 20

Charakter der Figur
Rang: Älteste
Clan: Lichtclan
Alter: 12

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 8:00 pm

Aurum wäre um ein Haar mit Mostales zusammengestossen. Erst einen Zentimeter vor dem Zusammenprall riss der Rüde in einer schrecksekunde die Augen auf und blieb stehen. Oh Gott. Welch ein Schock- da erschien ihm Mostales wie ein Geist und er hatte ihn natürlich nicht kommen sehen.
Jetzt war er wieder hellwach, seine goldenen Augen ruhten auf Mostales.
Sie bringen dich um, wenn sie dich finden, und ich fürchte, dasselbe werden sie auch mit mir tun, wenn ich ihnen nochinmal über den weg laufe...
Nach oben Nach unten
http://jameswood.forumieren.com/
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 22

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 8:05 pm

Ich dachte letztens schon, dass es vorbei mit mir ist..
Mostales lachte kurz auf.
Tja.. Und da hatte ich ihre kleine Tochter "entführt"..
Also, wenn sie mich jetzt umbringen, bin ich als unschuldiger Wolf gestorben..
Welch Ironie des Schicksals..
Der Rüde sah Aurum weiter an.
Was ich eigentlich hier will..
Ich wollte mich..

Mostales schüttelte den Kopf..
Vieeeeel zu nett!, hallte es in ihm.
Ich wollte mich bei dir bedanken!, bekam er endlich raus.
Flash möchte ich gerne sehen, wenn ich schon hier bin..
Verwundert über seine Gedanken, senkte er kurz seinen Blick, ehe er Aurum wieder ansah.
Nach oben Nach unten
Aurora

avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 27.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 8:23 pm

Flash lief danken verlohren weiter. da kam ihr aufeinmal ein geruch in die Nase... Nein es waren zwei. Sie roch nicht genau wer es war aber natürlich siegte die neugierde. Sie lief schnell los um nach einiger Zeit vor sich Mostales und den rüden sah den sie gebeten hatte ihn zu retten. Sie ging langsam auf beide zu. "Ihr wisst schonn das ihr so gut wie tot seit oder ?" Ihr blick glitt von einem zum anderen und wieder zurück. "Wieso seit ihr hier? spielt ihr mit dem gedanken selbstmord zu begehen?" Sie wusste das es ihre pflicht war die beiden zu zwerfetzen aber sie wollte es nicht. Dem einen fühlte sie sich zu verbunden und der andere hatte Mostales das leben gerettet.
Nach oben Nach unten
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 22

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 8:31 pm

Mostales' Blick glitt zu Flash.
Sein Blick wurde kurz weicher, doch dann hatte er wieder den eisigen Gesichtsausdruck drauf, den er immer hatte.
Hallo Flash.., begrüßte er die Fähe.
Selbstmord? Hmm... Schöne Idee, aber nein.
Der Rüde lachte leise.
Ich wollte mich bei Aurum bedanken..
Nach oben Nach unten
Aurora

avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 27.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 8:36 pm

Flash sah ihn lange an. Dann schritt sie näher heran und setzte sich zu ihnen um das gespräch der beiden itzubekommen. da Mostales direkt von Aurum stand fand sie es doof einfach das dritte rad zu spielen. Sie schubste Mostales ein stück bei seite und setzte sich. "Ich will nur sichergehen das ihr bald verschwindet und nicht getötet werdet!"
Nach oben Nach unten
Aurora

avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 27.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 8:41 pm

Namid kuschelte sich an Kaala heran. "Naja..." er wuste nicht wie er es ausdrücken sollte aber dann beschloss es er einfach heraus zu sagen. "Genau so schön wie du !" Er lächelte.
Nach oben Nach unten
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 22

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 8:43 pm

Heey!, murrte Mostales, als er von Flash bei Seite geschupst wurde.
Schon spannte er all seine Muskeln an und konnte gerade noch ein Knurren unterdrücken.
Neein! Flash knurrst du gefälligst nicht an.
Nach oben Nach unten
Aurora

avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 27.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 8:46 pm

Flash sah Mostales gelassen an. "Ach nimm es nicht so ernst!" Sie stupste ihn sacht an. Was er wohl über mich denk?
Nach oben Nach unten
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 22

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 8:52 pm

Mostales murrte nochmal, dann setzte er sich.
Sein Blick ging kurz zu Aurum, dann zurück zu Flash.
Der Rüde wusste, dass seine Augen bei ihr sanfter wirkten, doch er konnte es nicht ändern.
Nach oben Nach unten
Aurora

avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 27.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 8:54 pm

Flash sah wieder zu Mostales. Wie sah er sie den an? So sieht er doch niemanden anderen an?! "ist das der einziege grund warum du wieder gekommen bist?" Sie lächelte ihn an. Jedoch war es ein anderes lächeln als sonst.
Nach oben Nach unten
Laika

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 22.02.12

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 9:00 pm

Laika betrachtete die Schatten die auch
hier durch das Gebiet liefen, allein war sie ja, aber es war nicht
toll verstoßen zu sein, nicht zu wissen wohin. Leika stand auf und
lief mit ihren kleinen Pfoten durch das Gebiet immer entlang der
grenze, unbewusst folgte sie einer Duft Spur, sie wusste ja selbst
nicht wohin, aber auch hier wollte sie nur noch weg. In der ferne
erkannte sie eine Silhouetten irgendwas löste das in ihr aus, so das
sie auf den fremde Wölfe zu rannte, doch ihre schützende Seite
erkannte das es niemand war den sie kannte deswegen kam ein grollen
aus ihren Maul, doch ob sie gehört wurde? Sie war schließlich
weiter weg und nahe zu ihm Schatten verschmolzen. Doch auch dieses
mal spürte sie das sie störte und so zog sie sich weiter zurück
den je.
Nach oben Nach unten
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 22

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 9:04 pm

Der Rüde konnte sich einfach nicht zu einem freundlichen Lächeln durchringen..
Also lies er es und überlegte kurz.
Hmm.. Dir müsste ich eigentlich auch danken.
Du hättest mich längst umbringen können und müssen, aber du hast es nicht getan.
Nach oben Nach unten
Aurora

avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 27.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 9:10 pm

Flash höhrte etwas und sah sich schnell um. Ihr blick wanderte umher. Doch sie schien sich geirt zu haben. Wenn da jemand ist wird er schon rauskommen! Dann sah sie Mostales an "Naja du hättest mich auch umbringen könen !" Siee merkte das sie schwach geworden war seitddem sie hergekommen war. "Ich glaube ich gehühre auch nicht mehr wirklich zum Blutclan!"
Nach oben Nach unten
Yuvia

avatar

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 11.11.11
Alter : 20

Charakter der Figur
Rang: Älteste
Clan: Lichtclan
Alter: 12

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 9:13 pm

aurum hatte die Augen ein wenig zusammengekniffen. Seine Beobachtungshaltung hatte er sowieso eingenommen, jetzt hob er eine Pfote, den kopf schief gelegt und das typische schumnzeln aufgesetzt.
danke? nichts zu danken. ich hätte den Welpen sowieseo da raus geholt.
Der Rüde richtete sich auf und blicket gen Norden.
selbstmord? Hm, ich habe nicht vor, diese welt so eilig zu verlassen, ich habe noch eine Aufgab----
er verstummte und seine Goldenen Augen verdunkelten sich. er war wirklich nicht hier um mit grossen sprüngen ins Verderben zu hüpfen.
Dann trat er einige Schritte rückwärst, die Ohren nach hinten gestellt.
wenn Die teufelstochter und ihre höllenbrut mich findet, werde ich meinem ende eben mit einem Lächeln entgegen sehen... Mit diesen worten drehte er sich halb von den Beiden weg, das blitzen in seinen augen war in der schnellen Bewegung untergegangen. Ein letztes Mal nickte er den beiden zu.
Ich nehme nicht an, Mostales, dich in den reihen des blutClans wiederzufinden. Somit war er zumindest kein feind, was ja schon mal gut war.
Dann trabte Aurum davon, mit grossen schritten hinein in den Schatten.
nur zum schein tat er so, als würde er wahllos laufen, doch er hatte den wolf im schatten schon bemerkt udn steuret nun auf ihn zu..
Nach oben Nach unten
http://jameswood.forumieren.com/
Asmodina

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 22.04.11

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 04, 2012 10:38 pm

Flash ich warne dich^^

Asmodina sah ight lange an "Ich weiß ich kenne dieses Gefühl, aber versprich mir, dich nicht mehr Nachts an die grenze zu wagen, auf jeden Fall nicht ohn einen der Erwachsenen" bat sie inständig. Erst hatte se vor die zweite Frage von Night zu überspringen, aber dann schüttelte sie den Kopf/7Ich darf es ncht mehr geheimhalte. Sie müssen endich traniert werden// dachte Asmodina, dann sah sie as dem bau. "Seth, Storm, Orpheus kommt ihr mal bitte, ich habe etwas mit euch zu bereden." rief sie und seuftzte. Mit einem Blick bat sie oki sic erstmal fernzuhlten, sie musste erst alleine mit den Welpen reden. Seth kam sofort angetrabt, sein eisblauer Blick durchbach einen Teil de rDunkelheit des Alphabaus. er setzte sch neben seine Schwester.

Walküe stupste den Ältesten entschuldigend an "Verzeih, ihr seid immer noch ein wertolles Mitglied des Clans, von eurem Wissen können alle profitieren selbst der stärkste KRieger, kann vone ch noch lonende Taktiken lernen." sagte sie ruhig.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das erste Grün   Mo März 05, 2012 1:01 pm

Grinsend sah sich Happy um. Das würde ja richtig leicht werden!, dachte er und richtete seine Konzentration auf den Wald, seine Nase zog gierig die Luft ein und unterschied die Gerüche von Unterholz,Bäumen,Wölfen und ... Beute! Happy sah genauer hin und entdeckte etwas helles in der Nähe, er duckte sich und schlich darauf zu, langsam blieb er stehen und konzenrtierte sich auf die Beute. Es war ein Kaninchen, das friedlich im Gras saß, das hier an dieser Stelle auf dem Boden wuchs und noch eine sehr helle Farbe besaß.
Still ging der Jungwolf tiefer und legte sich auf den Boden, nur seine Ohren waren noch zu sehen als er sich anspannte und sprang. Mit einem plötzlichen Sprint entwischte ihm die Buete, Happy rannte hinterher und schlug einen Bogen, Mit einem schnellen dreh blieb er stehen und erwartete die beute. Und da! Das Kaninchen rannte blindlinks in ihn hinein und zappelte panisch. Happy biss zu und brachte es zurück zu seinem Vater.
Stolz wartete er auf eine Reaktion seines Vaters während er das Kaninchen auf den Boden vor ihm sinken ließ und zu ihm hinaufschaute.
Nach oben Nach unten
Laika

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 22.02.12

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Mo März 05, 2012 6:17 pm

Laika: Da kam auch noch dieser große
seltsame Wolf auf Laika zu, sie versuchte sich nichts anmerken
zulassen, aber Furcht und was noch viel schlimmer war das sie sich
bedroht fühlte und das war ganz und gar nicht gut. Mit einem
schnellen blick zur Seite schoss sie einfach auf den fremden Wolf zu
und lächelte ihn an „H-Halloo~“ versuchte sie fröhlich zu
klingen, obwohl ihr Herz bis zur Brust schlug.
Nach oben Nach unten
Fine

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 13.01.12

Charakter der Figur
Rang: Älteste
Clan: Lichtclan
Alter: 6

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Mo März 05, 2012 6:19 pm

FINE: Inzwischen ging Fine ebenfalls
auf Yuvias Fährte zu und hatte sie endlich gefunden. „Sei gegrüßt,
wie ich feststellen darf weicht der Schnee vor dem Frühling zurück,
ich denke ich werde mit Shaya reden müssen!“
begrüßte sie die
Älteste und legte dann ihren Kopf schief. „ Verzeih wenn ich
frage, aber gehst du grade spazieren? Dann würde ich dich gerne
begleiten!“
ein lächeln lag auf ihren Lippen.



CROW: Crow schwieg was hätte er auch
sagen sollen? Naja vielleicht wäre es angebracht ein paar Namen zu
erfahren, aber Skah hatte grade seine Aufgabe offenbar gefunden und
das freute Crow natürlich. Ab und an schluckte er ein wenig Kamilie
runter um dann weiter zu kauen. Crow folgte Skah, vielleicht wurde er
ja noch gebraucht oder jemand musste wieder mal übersetzen? Aber das
tat er ja gerne.
Nach oben Nach unten
archimedes

avatar

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 15.04.10

Charakter der Figur
Rang: Rudelältester
Clan: Schattenclan
Alter: 16

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Mo März 05, 2012 7:37 pm

Toll, wie sie alle auf Medea hören, dabei war ihr Vorschlag echt vernünftig gewesen, dachte Archimedes halb verärgert, halb amüsiert. Er stubste seine Freundin in die Seite.

"Komm, auf Dich hört eh keiner. Und auf mich sowieso nicht... na ja wohl auch zurecht. Auf so einen Chaoten wie mich würde ich ja auch nicht hören... Lass uns dem Fremden einfach noch einen kräftigen Arschtritt gegen und dann von hier verschwinden."

Gesagt, getan. Mit einem Blitzstart sprintete Archimedes los und sprang auf Monster zu, drehte im letzten Moment aber ab. Dann trat er mit beiden Hinterläufen mit solcher Geschicklichkeit und Kraft aus, dass er den Fremden nicht nur genau ins Hinterteil traf sondern ihn auch von den Pfoten holte und in den Schlamm warf.

Wenige Augenblicke später war er wieder neben Medea angekommen.

"Das hab ich mal bei Pferden gesehen", grinste er. Was er nicht sagte, Medea, die dabeigewesen war, aber selbstverständlich wusste, war, dass Archimedes damals selbst die Hufe des austretenden Pferdes abbekommen und gründlich k.o. gegangen war. Daher grinste auch sie:

"Du bist schon ein toller Hengst...", spottete sie voller Ironie.

Beide Jungwölfe brachen in schallendes Gelächter aus...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das erste Grün   

Nach oben Nach unten
 
Das erste Grün
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Erste Hilfe nach der Trennung
» [IA] Erste Malversuche
» Erste Schritte
» verabredung abgesagt
» Will ihn zurück .. koste es, was es wolle.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
LichtClan - SchattenClan :: DAS ROLLENSPIEL :: Tal der Wölfe :: Das dritte Jahr-
Gehe zu: