LichtClan - SchattenClan
Vielstimmiges Geheul ertönt über dem Tal der wölfe. In einer Senke vor dem Bergland wohnen sie, die 3 Rudel. Licht-,Schatten- und Blutclan.
Doch ihr Überleben ist bedroht! Neben Kämpfen untereinander, hat sich nun auch der Mensch in das Leben der Wölfe eingemischt!
Werden sie die Bedrohung überstehen?!
Sei dabei!!!


Wölfe-RPG
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Wiederbelebung des RPGs initiiert - bitte alle Wiedereinsteiger kurzen Kommi bei ihrem Charakterbogen zu hinterlassen, um zu sehen wer tatsächlich da ist!

Teilen | 
 

 Das erste Grün

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Tala

avatar

Anzahl der Beiträge : 1835
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 22
Ort : Revier des Schattenclans

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Schattenclan
Alter: 7

BeitragThema: Das erste Grün   So Feb 26, 2012 10:01 pm

das Eingangsposting lautete :

Der Schnee schmizr langsam und schon bald zeigt sich spärlich das erste Grün.

______________
Nach oben Nach unten
http://www.fantasyworld.forumieren.net

AutorNachricht
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 22

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Mi März 07, 2012 9:18 pm

Warum mich das interessiert?, lachte Mostales spöttisch.
Weil du alleine untergehen wirst!
Wenn dich der BlutClan findet, wird er dich genauso umbringen wollen wie mich..
Ein finsteres, spöttisches Grinsen lag auf seinen Lippen.
Nur das ich.. ein wenig stärker bin wie du?!
Herausfordernd sah er Flash an.
Nach oben Nach unten
Skahyuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 19.02.12

Charakter der Figur
Rang: Heiler
Clan: SchattenClan
Alter: 5

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Mi März 07, 2012 9:24 pm

Jetzt wandte skah sich Cherry zu. Sie blutete stark und falls sie noch mehr Blut verlor, käme sie der Ohnmacht gefährlich nahe. Am wichtigesten bei ihr war es, die Blutung zu stoppen- ihre Verletzung schien nicht allzu tief zu sein, doch hatte der Angreifer offensichtlich eine Ader verletzt. Er drückte den saft aus den Brennesseln und diese dann auf Cherrys wunde- das würde zeimlich brennen, doch anders würde sie zuviel Blut verlieren. Nach den Brennesseln drückte Noch einige Moospolster auf dei verletzung, darunter noch ein paar Kamillenblätter und Hirttentäschel- ein seltenes Kraut, doch Skah hatte ein winziges Büschchen davon gefunden. Dieses Kraut sorgte dafür, dass die ader sich zumindest am Verletzten Ende schneller wieder schloss und somit aufhörte zu Bluten. Dann befesteigte er diesen Kräutermix mit einer ladung spinnweben. Dan sprang er auf, ein büschel Lavenel im Maul, das er vor Arizona ablegte und mit den blicken auf Solaya zielte. Der Lavendel würde sie beruhigen und gegen die kopfschmerzen helfen, die sie sicherlich nachd em Zusammenstoss mit dem Baum hatte..



Sansibars Augen waren hellwach, seine Ohren zeigten nach vorn. Kerzengerade stand er da, ein Neutraler Gesichtsausdruck. Eine Fähe kam hinzu, und irgendetwas zeigte sansibar, dass sie hier offensichtlich das sagen hatte. Wie ich bereits erwähnte, bin ich nicht hier um in Zeiten der Kämpfe noch mehr Unfrieden zu stiften. Vielmehr bin ich auf Der Suche nach einem Rudel, stolz und stark und mit ungebrochenem Willen. Das hatte er sich schon vor Stunden zurechtgelegt- ein gut überlegter Satz...
Nach oben Nach unten
Aurum

avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 09.02.12
Alter : 20

Charakter der Figur
Rang:
Clan: Einsamer Wanderer...
Alter:

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Mi März 07, 2012 9:33 pm

Aurum lachte auf, ein trockenes Lachen. Das Böse? wenn du es so nennen willst, nur zu. Man sagt, die Tochter des Teufels hätte hier ihre Krallen, lang wie Dolche in den Boden geschlagen und ihr Rudel ist dämonisch und ohne Bereuen. Er blicket Leiki an. es mag seltsam klingen, aber seit ich weiss, dass sie mich suchen und finden werden, macht es mehr Spass, mit ihnen Katz und Maus zu spielen. Er witterte, mau sah es nach beute aus, nur ein Hase in der nähe. Aber das würde wenigstens für Laika reichen, er selbst würde wohl ein Reh braucehn. Sag mir, hast du jemals gejagt?



Ein Rudel? Du suchst ein Rudel? Weiteren Bissigen Kommentar konnte Marou sich gerade noch verkneife. Er verzog das gesicht und wandte sich halb ab. Da musst du nicht mich fragen, Fremder. mit diesen Worten lief eer zu Skah und setzte sich geduldig neben Ononisis. Wenn die anmderen versorgt waren, würde er versuchen, Skah zu fragen ob er vielleiocht ein Kraut gegen Rückenschmerzen kannte. Jetzt wo er so da sass, legte sich seine >Laune wideder und er wurde ruhiger. Jetzt sah er sich nach Arizona um...
Nach oben Nach unten
http://jameswood.forumieren.com/
Laika

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 22.02.12

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Do März 08, 2012 6:20 pm

Laika: Laika spielte mit ihren Ohren,
das faszinierte sie grade wirklich wie man diese Ohren drehen und
wenden kann, als sie Aurum halbherzig zugehört hatte, dauerte es bis
sie antwortete sie musste erst mal zusammen setzen was sie gefragt
worden war. „Ähh nein noch nie, naja vielleicht Mäuse und
Insekten ja!“
meinte sie etwas verlegen.
Nach oben Nach unten
Fine

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 13.01.12

Charakter der Figur
Rang: Älteste
Clan: Lichtclan
Alter: 6

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Do März 08, 2012 6:24 pm

Fine: „Ach das macht nichts ich
vergesse auch ein paar Sachen“
sie grinste und lief weiter neben
Yuvia her. „Wie ist das mit diesen Blutwölfen, sind sie schlimmer
als die Menschen?“
fragte sie Yuvia vorsichtig und blickte einen
Marienkäfer der grade dabei war über einen Schneehäufchen zu
krabeln.





CROW: Crow hatte eh nichts zusagen, er
war ja auch erst ein paar stunden hier und schon so ein Trubel,
wirklich seltsamer Tag, dennoch sagte er was zu den verletzten
Wölfen, es sollte aufmunternd vielleicht auch lustig sein. „Skah
weiß schon was er tut er wird euch nicht umbringen“
meinte Crow
und schaffte es grade so noch den Kamelien Brei aufzuhalten, der
fasst aus seiner Schnauze getropft wäre.
Nach oben Nach unten
Shaya

avatar

Anzahl der Beiträge : 969
Anmeldedatum : 09.07.10
Alter : 23

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Lichtclan
Alter: 2

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Do März 08, 2012 7:52 pm

(Steht Mephisto eigentlich noch vor Shaya oder ist der nun irgendwo anders. Ich blick nicht mehr ganz durch.)
Nach oben Nach unten
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 22

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Do März 08, 2012 8:00 pm

[nene.. er steht schon noch vor ihr (: ]
Nach oben Nach unten
Aurum

avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 09.02.12
Alter : 20

Charakter der Figur
Rang:
Clan: Einsamer Wanderer...
Alter:

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Do März 08, 2012 8:52 pm

Aurum hatte sich schon halb in die Richtung des hasen gewandt, als Laika antwortete. Insekten? Er schüttelte seinen Pelz. Viel Eiweiss, aber igitt, die dinger schmecken fürchterlich. Ich wäre für etwas.. fleischigeres. Ein hase zum beispiel. Er witterte nocheinmal. welch ein Glück, das strohdumme langohr kam ihm schon halb entgegen gehoppelt. Mahlzeit! Aurum blickte Laika an. Ich bin am Verhungern, ich schlage vor, ich fange diesen hasen. Falls du vorhast, ein wenig in der gegend zu bleiben, ich bringe dir gern das jagen bei. Mit diesen Worten veefiel er in seine Jagdposition- dicht an den boden gediuckt, der Blick aufs Ziel gerichtet, die Ohren Angelegt und das Nacxkenfell gesträubt. Vollkommen geräuschlos bewegte er sich über den Matschigen Boden, nur ein einziges Mal knackte ein Zweiglein. Der hase sass ganz ahnunglsos da und kaute auf einem Grasstängel. Ein Sprung, ein Schneller Biss- ein kaum hörbares Knacksen, dass nur Aurum vernahm, und es war vorbie für den hasen. er war eiunfach zu naiv gewesen. Mit dem inzwischen schlaffen Hasen lief er zurück, legte das Tier vor sich ab. Hast du hunger, Leiki?

Der BlutClan? Yuvia lachte auf. Wenn sie asmodina nicht hätten, wären sie schon längst in ihrer machtgier ertrunken. Oder man hätte sie beiseite Geschafft. Es scheint eine art reflex zu sein, dass man zurückzuckt, wenn man von der teufelstochter hört. Yuvias Augen hoben sich nicht vom Boden. Aber im grunde ist sie wie wir alle nur aus fleisch und Blut. Selbst ein wesen, durchtrieben und voller Blutgier, hat doch noch immer ein Herz, das schlägt wie jedes amdere. Sogar die Teufelstochter ist eine liebevolle Mutter. Jetzt blickte Yuvia nacxh vorn. Sie ist doch nicht aus eis, ebenso wenig wie ihr Gefährte und ihre anderen Diener. Wenn ich nur wüsste, wo ihr Schwachpunkt liegt. Niemand ist perfekt.
Nach oben Nach unten
http://jameswood.forumieren.com/
Aurora

avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 27.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Do März 08, 2012 9:23 pm

Flash streubte das fell. "Willst du damit sagen das ich hilflos bin?" sie knurrte. "Ich war schonn alleine bevor ich mich den Blutclan angeschlossen habe!" sie schnaubte. " Und außerdem ist Asmodina schwach geworden seitdem sie ihre Welpen hat!" Sie sah ihn ganauer an. "Auserdem werde ich schonn nicht alleine sein ! DU bist schließlich da!" Sie lächelte leicht.
Nach oben Nach unten
Shaya

avatar

Anzahl der Beiträge : 969
Anmeldedatum : 09.07.10
Alter : 23

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Lichtclan
Alter: 2

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Do März 08, 2012 10:40 pm

Shaya musterte den Fremden mit ausdrucksloser Miene. Ihre Laune war wegen des Streits mit ihrer Mutter noch immer auf dem Tiefpunkt und ihr Misstrauen gegenüber Fremden wegen diesem fremden mit dem ihre Mutter fortgegangen war umso stärker. "Du willst dich also dem Rudel anschließen?", sie betrachtete ihn erneut misstrauisch. "Aber lass dich gewarnt sein, mit denen die dem Rudel schaden und uns verraten wird kurzer Prozess gemacht!", sagte sie ruhig. Ebenso wie mit Wölfen die dafür sorgten dass ihre Mutter sie und das Rudel verließ!,dachte sie grimmig.
Nach oben Nach unten
Asmodina

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 22.04.11

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Do März 08, 2012 11:17 pm

FLASH ich verfütter dich an die Welpen dann soehst du ob ich schwach geworden bin)
Ok wir brauchen einen neuen Heiler
Asmodina sah ihre Welpen ruhig an (falls noch eins fehlt eisses halt jetzt da ist mir wurscht^^). "Ihr spürt in euch etwas ungewöhnliches hab ich Recht? IOhr habt uns schon öfter über euren Großvater sprechen gehört. ihr kennt die Legenden der Wölfe ihre Götter und den Teufel, ja?". Seth nickte gebannt "Eben jener Teufel ist mein Vater, ihr seit etwas stärker als normale wöfe und werdet größer als sie, vieleicht habt ih auch ein wenig Mgaiem genau kann ich es nicht sagen, aber eur Blut ist nicht rot, sondern schwarz. Ihr seit halbdämonbische Wölfe und es wird Zeit das ihr mit eurer Krieger ausbildung beginnt. Ich werde je einem von euch einen eigenen Mentor zu teilen. Aber eins noch wehe ihr gebt mit eurer Abstammung an." erklärte Asmodina und setzte noch eine Warnung hinzu, ülötzlich spürte sie etwas, etwas veränderte sich, wie ein Verlust. //Was ist passiert?// fragte sie sich.
Seth grinste "Wow halbdämonisch" sagte er und siene eisblauen Augen leuchteten Aufgeregt. Asmodina sah aus dem Bau "Claw, Loki, Angel kommt ihr bitte." bat Asmodina


Red sah den Fremden an, dann leckte er Sahya einmal übers Ohr "Ich gehe noochmal z Jade" sagte er zu ihr und ging zum HEilerbau "Jade bist du da?" fragte sie.

Walküre wartete das Corax zu ihr zurück kehrte, da sah sie e inen schwarzen Klumpen am Boden, mit etwas rot. "COARX" rief sie sorgenvoll und stürtzte zum ehemaligen Kampfplatz, corax lag am Boden, der Rabe hatte eine verletzung am Bauch und eine am linken FLügel, elcher auch noch gebrochen schien, ein Zahn und eine PFote des Fremden mussten ihn getroffen haben. "Hilfe" sagte sie "Crow kannst du Skah bitte verständlich machen das ich seine Hilfe brache. Corax halt durch mein Freund." bat sie den neuen, der anscheinend mit dem Heiler kommunizieren konnte. Für jeden VOgel bedeutete ein gebrochener VOgel nomalerweise das Todesurteil, aber vieleicht konnte der Heiler helfen-
Nach oben Nach unten
Fine

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 13.01.12

Charakter der Figur
Rang: Älteste
Clan: Lichtclan
Alter: 6

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Fr März 09, 2012 2:53 pm

Fine: „Na wenn du das sagst dann muss
es ja stimmen. Und irgendwie hast du mich neugierig gemacht auf die
Blut Wölfe, aber keine sorge ich werde nicht zu ihnen hin gehen“
„Hm, ich hab noch einiges vor bevor ich gehe..“
sie blickte wieder zu Yuvia „..und du?“ beendete sie ihren satz.
nun setzte sie sich und betrachtete Yuvia von oben. Es sah schon
seltsam aus wie die älteste dort rum lag. Fine richtete ihren blick
auf den Himmel



Crow: Crow hörte die bitte und lief zu
Skah, er stellte sich vor Skah hin und blickte ihn erst mal fest in
die Augen dann stellte er sich seitwärts hin, so das man seine Rute
besser sehen konnte und begann die Rute nach oben zu Posieren, dann
wedelte er damit rum und ließ sie schließlich leblos sinken, das
sollte so viel heißen wie das der Rabe da drüben getroffen wurde
bzw abgestürzt war und nun ganz dringend Hilfe brauchte.
Nach oben Nach unten
Laika

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 22.02.12

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Fr März 09, 2012 2:55 pm

Laika: Laika hatte Aurum begeistert
beobachtet und fieberte wahrlich mit, erst als er sie was fragte
schüttelte sie sich kurz. „Danke.. Aurum, ich würde gerne jagen
von dir lernen“
verlegen senkte sie ihren Kopf und nahm so gleich
ein beherzten bissen von dem Hasen, ohja der schmeckte wirklich gut.
„Ich hab keine angst vor dem Bösen“ meinte sie abfällig und aß
erst mal den Hasen, fröhlich weiter auf.
Nach oben Nach unten
Loki

avatar

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 31.07.11

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Blutclan
Alter:

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Fr März 09, 2012 3:45 pm

@Asmo: Sollen Loki und Asmo das mit den Mentoren zusammen entscheiden?

Loki ging in den Bau und setzte sich an Asmodinas Seite. Er war froh das er jetzt den Welpen gegenüber offen sein konnte was ihren Großvater anging. Und er freute sich mit deren Ausbildung anfangen zu gönnen.

Cherry verzog die Miene ein wenig als die brennenden Kräuter ihre Wunde berührten doch sie biss die Zähne zusammen und hielt es aus.
Nach oben Nach unten
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 22

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Fr März 09, 2012 5:10 pm

Ich habe nicht vor, euch zu verraten!, gab Mephisto offen von sich.
Sein Blick lag ruhig auf der Alpha des LichtClans.

Mostales sah Flash an.
Wer sagt denn, dass ich dich als Klotz am Bein dabei haben will?, fragte er ernst.
Doch seine Augen verrieten, dass er es nicht ganz so ernst meint.
Nach oben Nach unten
Skahyuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 19.02.12

Charakter der Figur
Rang: Heiler
Clan: SchattenClan
Alter: 5

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Fr März 09, 2012 8:42 pm

Skah kniff die Augen zusammen. Zunächst verstand er Krähe nicht ganz, doch als er hinter ihm Walküre sah, die sich , offensichtlich besorgt, über ein Schwarzes Vogeltier am Boden beugte, war ihm klar, was Krähe ihm sagen wollte. Sofort eilte er dahin- Das Blut schimmetre selbst ihm Nachtschwarzen Federkleid des Raben. Skah blickte ihn an, auf seiner strin bildetetn sich kleine Falten, so sehr konzentrierte er nicht. Ein Rabe war kein Wolf, und etwas anderes als einen Wolf hatte Skah bis jetzt nur ein einziges Mak behandelt. Kurz schloss er die Augen, als er sei wieder öffnte beugte er sich zu dem raben hinab,Ein kaum sichtbarer schimmer überzog seine Augen. Zwar besass Skah ausreichend Heilermagie um die schwere von Corax Verletzungen und ihren ursprung zu erkennen, auch reichte die Magie, um ihm den Schmerz zu nehmen, doch langfristig würde er das nicht halten können- schon jetzt war ihm ganz schwindelig, doch er liess sich nichts anmerken. Corax linker Flügel war Gebrochen, anscheinen hatte ihn der Angreifer heftig erwischt. Zum Glück war es kein offener Bruch, sondern der Bruch war unter der Haut. Skah wusste schon, was er baruchte- was Brüche anging, gab es nur ein Heimisches Kraut, das wirkung zeigte, selbst bei einem Vogel. Donnerblume oder Engelskraut nannte man sie- sie wuchs recht häufig und Skahyuma hatte einige gefunden. Allerdings hatte die Donnerblume einige Nebenwirkungen, doch die musste er in Kauf nhemen. Diese Nebenwirkungen würde in erster Linie sowieso Skah spüren, denn er musste das Kraut mit den Pfoten ,entsaften' . Die Donnerblume würde an den Pfoetn brennen wie Feuer, doch Skah wollte nichts unversucht lassen, also begann er, das Brennende Kraut mit den Pfoten zu quetschen- der saft lief an seinen Pfoten hinab auf ein Moospolster. Skah warf den Kopf hoch, das Zeug brannte wirklich wie die Hölle, er spürtem schon, wie seine Pfoetn zu jucken begannen. Mehr saft war nicht in den Blüten, aber das War Schon mehr als Genug. Zusammen mit einigen Kamillen, die er auch noch dazumischte, nahm er das Moos zur Hälfte ins Maul- es wäre nicht verwunderlich, wenn ein leises winseln erklungen wäre.* Donnerblumensaft brannte ziemlich. Ganz behutsam, so behutsam, wie es einem Wolf möglich war, und ohne den flügel gross zu bewegen, drückte Skah das vollgesaugt Moss auf Corax Flügel. es brauchgte ine ganze Lagen Spinnweben und Grashalme, um das ganze fest halten zu lassen. Corax war wohl, abgesehen von Walküre, der einzige, der Sah- und spürte- wie Skahs Heilermagie war. Er hob den Kopf und blickte Walküre an- sie mussten den Raben an einen ruhigern Ort bringen, weg vom Blut und vom kampfschauplatz. Am besten ein schattiges, aber nicht zu kühles bett im Moos- jede Beweging würde Corax Flügel schaden....
Nach oben Nach unten
archimedes

avatar

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 15.04.10

Charakter der Figur
Rang: Rudelältester
Clan: Schattenclan
Alter: 16

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Sa März 10, 2012 10:01 am

Tanya lag auf ihrem Bett und heulte. Die inzwischen kurz vor ihrer Promotion stehende Verhaltensforscherin, die letzte Jahr als "Engel unter Wölfen" eine gewisse Berühmtheit erlangt hatte, war verliebt - unglücklich verliebt.

Es war ein junger Journalist gewesen, der ihr Herz erobert hatte. Gutaussehend, witzig, gebildet und intelligent war er gewesen... und ein totales Arschloch. Jetzt wusste Tanya, dass er sie nie geliebt hatte. Alles was er von ihr gewollt hatte, war ihre Geschichte gewesen. Und die Rolle als Mann an ihrer Seite, der diese Geschichte schreiben würde. Kaum hatte er dieses Ziel erreicht, hatte er sie fallengelassen, hatte sich ein neues Mädchen gesucht, ein dickbusiges Sternchen aus irgendeiner Seifenoper mit dem IQ eines Pavianweibchens.

Tanya wusste, dass ihr Ex eigentlich keine einzige ihrer Tränen wert war. Aber dennoch konnte sie nicht anders. Es tat so weh...

Anmerkung an alle, die Tanya (noch) nicht kennen: Sie hat den letzten Sommer im Revier der Wölfe verbracht, um dort Daten für ihre Promotion über das Revier- und Wanderverhalten von Waschbären zu sammeln. Zudem hatte sie mit ihrer Allein-in-der-Wildniss-Aktion erreichen wollen, dass das Naturschutzgebiet zurück ins öffentliche Interesse gelangt, um dieses vor dem Zugriff der Menschen zu bewahren. Nach einem etwas holprigen und für sie auch nicht ungefährlichem Start, hatte sie eine richtig gute Beziehung zu den Wölfen von Licht- und Schattenclan aufgebaut. U.a. haben die Schattenclanwölfe sie vor einem Mordversuch eines durchgeknallten Jägers (Humphrey) gerettet. Die Blutchlaner hingegen haben ihr (unfreiwillig) geholfen, eine lästige Journalistin (= kleiner Snack aus Sicht der Blutclaner) zu vertreiben. Mit Einbruch des Winters ist Tanya jedoch in die "Zivilisation" zurückgekehrt.
Nach oben Nach unten
archimedes

avatar

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 15.04.10

Charakter der Figur
Rang: Rudelältester
Clan: Schattenclan
Alter: 16

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Sa März 10, 2012 10:24 am

Nachdem die große Oberwölfin alle kleinen Wölfe zu sich gerufen hatte, machte sich auch White Cap vom Acker. Auch wenn ihr Abenteurer mit dem kleinen Humpelwolf recht spannend gewesen war, war das auf Dauer doch nichts für ihre Nerven.

Außerdem sehnte sich die kleine Ratte inzwischen nach ihren Geschwistern, insbesondere nach Saviya, Figan, Maya, Lara, Tutziputz, Turgota, Zogan, Morgan, Marianna, Myria, Myreida, Amyra, Elbador, Agonia, Berthold, Hagen, Gunter, Owin, Doron, Leon, Latika, Fredo, Ronan, Marya, Foya, Tibo, Abrayas, Gantur, Telor und Tanuri.

Es war Zeit, nach Hause zu gehen...
Nach oben Nach unten
Aurora

avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 27.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Sa März 10, 2012 5:22 pm

Sorry Asmo aber Flash hatte nix mehr zu tun und es war langweilig nie was spannendes mit ihr zu schreiben Sad

Flash drehte sich beleidigt um. "Wenn ich ein Klotz bin muss es dich ja nicht interesieren was ich mache !" Sie ging langsam weiter. Ist das sein ernst? Boar ey ! "Wenn du mich suchtst ich suche Aurum!" Sie lief schnell los soo das er sie nicht mehr einhohlen konnte. Sie lief und lief. Bis sie an den Fluss kam dort setzte sie sich an den rand und wartete.

NIght sah ihre Mutter an."Cool ! Lernen wir Opa mal irgentwan kennen?" Sie stand auf und ging zu ihrem Vater und kuschelte sich an ihn.

Claw sah Angel an. "Wollen wir gehen und gucken was die anderen Clans so machen?"
Nach oben Nach unten
Angel

avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 05.08.11
Alter : 20
Ort : Frankfurt a. M.

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Sa März 10, 2012 10:02 pm

Angel hatte die augen eben noch geschlossen, doch nun öffnete sie sie wieder, ein merkwürdig entschlossener und vielleicht sogar bedrohlicher Ausdruck trat darauf, der jedoch nicht an Claw gerichtet War. Dieses Gefährliche wich nicht von Angel, doch nun verbarg sie es unter einer schier regungslosen Maske. Ihre silbernen Augen blickten starr geradeaus. Asmodina hat uns Gerufen. Ich denke, das hat vorrang. Sie blickte Claw an und stand auf,wartete auf ihn, ehe sie den Alphabau betrat, ihre silbrigen Augen schimmerten im Halbdunkel.
Nach oben Nach unten
Aurora

avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 27.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Das erste Grün   Sa März 10, 2012 10:21 pm

[Ohh das asmo uns gerufen hat habe ich überlesen ^^]

Claw stand auf. "Du hast recht!" Er stand auf und ging zusammen mit angel zu Asmodina,Loki und deren jungen. "Ja was ist den?"
Nach oben Nach unten
Shaya

avatar

Anzahl der Beiträge : 969
Anmeldedatum : 09.07.10
Alter : 23

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Lichtclan
Alter: 2

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 11, 2012 1:41 pm

"Gut", sagte Shaya und wandte ihren Blick zum Lagereingang. Ach lass sie doch! Wenn ihr dieser Idiot mehr bedeutet als ihre Tochter!, dachte sie und schüttelte in Gedanken den Kopf. Sie blickte wieder Mephisto an. "Bist du ein Krieger oder Jäger?", fragte sie.
Nach oben Nach unten
Asmodina

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 22.04.11

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 11, 2012 3:30 pm

WWalküre sah Skah dankbar an, sie würde ihm irgendetwas schönes oder für einen Heiler wertvolles schenken wenn sie etwas fand. Sie nickte als Zeichen das sie verstanden hatte, sie lief los und suchte eine geeignete Stelle, ganz am Rand des Lagers, hinter dem Alphabau fand sie einen Platz der geeignet war., sie nahm ein Stück des Mooses af und ging zu Corax zurück. sie og ihn vorsichtig auf das Moo, so konnte sie COrax ohne ihn zu viel zu bewegen zu dem Platz hinter dem Alphabauu bringen.

Loki also mein Vorschlag wäre: Orpheus-Asmodina, Seth-Angel, Night-Loki und Storm-Claw, was hälst du davon?

Asmodina sah Angel und Claw ihren Bau betreten und nickte ihnen zu "Das kann ich nicht genau sagen Night, er kann nicht so hier rum laufen." erklärte sie ihrer tochter, dann lehnte sie sich leicht an loki und sah die beiden Krieger vor sich an "Nun ihr beiden ich habe euch zu mikr gerufen weil ihr die besten Krieger des CLans seit und so die Ehre erhaltet eines meiner elpen zu unterrichten." erklärte sie den beiden Kriegern
Nach oben Nach unten
Loki

avatar

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 31.07.11

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Blutclan
Alter:

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 11, 2012 8:40 pm

Asmo: Ja ok Smile

Loki nickte zustimmend und sagte "Ihr habt euer Können mehrmals unter Beweis gestellt." Er sah zu Asmodina er wollte ihr überlassen zu verkünden wer welchen Welpen unterrichten würde. Er wusste ihre Wahl schon, die beiden verstanden sich ohne Worte, was ihn immer wieder aufs neue faszinierte. Er hätte niemals gedacht das ihm so was passierte, denn vorher hatte er sich nie zu einem anderen Wolf verbunden gefühlt.

Storm war furchtbar aufgeregt. Endlich würde das Training anfangen! Er war gespannt wer ihn ausbilden würde!
Nach oben Nach unten
Aurora

avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 27.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Das erste Grün   So März 11, 2012 9:03 pm

Claw senkte den Kopf. " es währe mir eine ehre!" (xD) Er sah die Welpen n und überlegte um welches er sich kümmern sollte. Eines konnte er sich aber schonn denken! asmodina wird Orpheus nehmen wegen seiner behinderung und ihre einzige tochter wird sie warscheinlich auch nicht aus der Familie geben!

Night sah zur ihrer Mutter hoch. Sie hoffte das ihr vater ihr lehrer werden würde den sie bewunderte ihn sehr. Außerdem wollte sie nicht von jemanden der nicht in ihrer Familie war unterichtet werden . Sie wuste das Claw und angel auch gute Kämpfer waren aber für sie war ihr Vater der beste auf der welt!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das erste Grün   

Nach oben Nach unten
 
Das erste Grün
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Erste Hilfe nach der Trennung
» [IA] Erste Malversuche
» Erste Schritte
» verabredung abgesagt
» Will ihn zurück .. koste es, was es wolle.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
LichtClan - SchattenClan :: DAS ROLLENSPIEL :: Tal der Wölfe :: Das dritte Jahr-
Gehe zu: