LichtClan - SchattenClan
Vielstimmiges Geheul ertönt über dem Tal der wölfe. In einer Senke vor dem Bergland wohnen sie, die 3 Rudel. Licht-,Schatten- und Blutclan.
Doch ihr Überleben ist bedroht! Neben Kämpfen untereinander, hat sich nun auch der Mensch in das Leben der Wölfe eingemischt!
Werden sie die Bedrohung überstehen?!
Sei dabei!!!


Wölfe-RPG
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Wiederbelebung des RPGs initiiert - bitte alle Wiedereinsteiger kurzen Kommi bei ihrem Charakterbogen zu hinterlassen, um zu sehen wer tatsächlich da ist!

Teilen | 
 

 Neue Anfänge

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Neue Anfänge   Fr Feb 10, 2012 6:54 pm

das Eingangsposting lautete :

Der Winter beginnt sich seinem Ende zu nähern. Neues beginnt. Der Schnee zieht sich zurück, das grün wächst und die ersten Frühlingskräuter schieben sich aus dem kalten Boden. Eine neue Zeit beginnt, auch für die Wölfe! Eine neue Zeit beginnt! Was wird wohl alles passieren?


Viel Spaß ;)
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Fine

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 13.01.12

Charakter der Figur
Rang: Älteste
Clan: Lichtclan
Alter: 6

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Mi Feb 22, 2012 5:51 pm

CROW: Er blickte zu Tala die ihn schief
ansah. „Mir ist durch aus bewusst das du dich erst von mein
Fähigkeiten überzeugen musst! Wobei ich dir gestehen muss das ich
nicht kämpfen mag, dafür sind meine Zähne nicht geigten!“
gab er
seine schwach stelle preis „Dafür aber hab ich eine gute
Auffassung Gabe und kümmere mich lieber um Wölfe und ihre Problem!“
sprach er zu Tala. Offenbar schien der Streuner es sich grade zu
überlegen ob er angreifen sollte oder nicht, für Crow wäre es
sicherlich ein Problem zu kämpfen wie er gerade erklärt hatte.
Nach oben Nach unten
Skahyuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 19.02.12

Charakter der Figur
Rang: Heiler
Clan: SchattenClan
Alter: 5

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Mi Feb 22, 2012 6:44 pm

Skahyuma blickte den Ältesten erstaunt an- ja, tatsächlich, er war blind- und das erklärte auch, warum er gegen Skah stiess. Doch damit hatte der Rüde kein Problem, er lächelte noch immer und betrachtete den ältesten, der auf ihn den Eindruck machte, als wäre er weise, Und vor den weisen hatte man Respekt. Obwohl der Älteste es nicht sah, verneigt sich Skah nocheinmal- er war sich scher, der Blinde wolf würde es spüren. Dann blickte er wieder Tala an. Er wurde das Gefühl nicht los, beobachtet zu werden. Er drehte sich halb in Richtung Wald, seine Rotgoldenen Augen suchten akribisch die Schatten ab, die Büsche, die Anspannung war ihm anzusehen. Ein Windtsoss liess den wald er zittern, der Rüde liess den Blick nicht vom Unbekannten, selbst wenn er ihn nicht sah, wusste er doch von der anwesenheit des Fremden...
Nach oben Nach unten
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 22

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Mi Feb 22, 2012 7:14 pm

Kaier hatte ebenfalls Blicke gespürt und unterdrückte ein Knurren.
Habe ich auch eben gemerkt..
Der Rüde ging langsam und so unauffällig wie möglich in die Richtung, in die er den Fremden vermutete.
Soyala und ich gehen für Ononisis jagen., meinte er zu Tala und nickte leicht.
Nach oben Nach unten
archimedes

avatar

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 15.04.10

Charakter der Figur
Rang: Rudelältester
Clan: Schattenclan
Alter: 16

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Mi Feb 22, 2012 8:34 pm

Archimedes war bester Stimmung, als er sich zusammen mit Cherry, Medea und dem erlegten Wildschwein dem Lager des Schattenclans näherte. Dann jedoch sah er, wie seine Gefährtin plötzlich die Ohren anlegte und ein bedrohliches Knurren ausstieß. Archimedes, der inzwischen längst wusste, dass Medeas Nase der seinen weit überlegen war, war alarmiert. Es waren Fremde im Lager.

"Wartet hier", flüsterte er den beiden Fähen zu und schlich vorsichtig weiter in Richtung des Schattenclanlagers. Er fand einen großen Busch unter dem er sich verstecken und trotzdem einen Blick auf das Lager riskieren konnte. Und tatsächlich, es waren drei fremde Wölfe da (wenn ich das richtig im Kopf habe, kennt Archimedes Walküre auch noch nicht). Allerdings schienen die Neuankömmlinge nicht in böser Absicht gekommen zu sein. Alles war friedlich. Da hörte er zufällig, wie sich Arizona und Marou, die seinem Versteck am nächsten standen, über die Taubstummheit eines der Ankömmlinge unterhielten. Grinsend trat er den Rückweg an.

Zurück bei seinen Jagdgefährtinnen gab er zunächst einmal Entwarnung: "Alles in Ordnung!" Dann berichtete er von den Neuankömmlingen, um schließlich auch von dem taubstummen Wolf zu erzählen.

"Stellt euch mal vor, wenn der sich uns anschließen würde", freute er sich. "Wie er sich dann wohl mit Soyala und Ononisis verständigen wird. Die einen sehen nichts, der andere hört nichts. Wird ziemlich spaßig werden, denke ich."

Medea schlug ihm mit der Pfote liebevoll auf die Schnauze. "Und darüber macht man keine Witze", tadelte sie.

"Warum nicht", fragte Archimedes. "Vor allem, wo sie der Neue doch noch nicht einmal hören kann."

Medea musste wider Willen lachen. "Archimedes, du bist unmöglich, hat dir das schon mal jemand gesagt"

"Nein, aber irgendwie habe ich mir das schon gedacht", freute sich Archimedes. "Komm schon, Medea, schau nicht so ernst. Soyala und Ononisis haben beide Humor. Ganz abgesehen davon, dass sie beide mit ihrer Blindheit erstaunlich gut klarkommen. Ich glaube nicht, dass sie uns einen kleinen Witz verübeln würden..."

Medea rieb liebevoll ihren Kopf an seinem Hals. Dann sah sie zu Cherry. "Wollen wir weiter? Die Sau endlich ins Lager schaffen und die anderen überraschen?"

In diesem Augenblick rief Archimedes jedoch bereits lauthals, so dass es in jedem Falle bis ins Schattenclanlager zu hören war "ESSEN IST FERTIG!"

Medea verzog das Gesicht voller Ironie zu einer scheinbar hilflosen Geste und sagte zu Cherry: "Männer... vermutlich werden sie nie erwachsen... Na, das mit dem Überraschen hat sich jetzt wohl erübrigt... Wollen wir trotzdem weiter?"
Nach oben Nach unten
archimedes

avatar

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 15.04.10

Charakter der Figur
Rang: Rudelältester
Clan: Schattenclan
Alter: 16

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Mi Feb 22, 2012 8:46 pm

Als der kleine Wolf näher kam, piepste White Cap aufgeregt. Langsam trippelte sie an den Rand des Gebüsches und streckte ihm schnuppernd ihr Näschen entgegen.



Morgana hatte die drei anderen Wiesel endlich wachgekriegt. Inzwschen verspürten alle vier nicht nur richtigen Hunger, sondern hatten nach der langen Untätigkeit auch richtig Lust zu jagen. Ihr Jagdinstikt war erwacht. Die vier kleine Raubtiere brachen auf, um den Wald unsicher zu machen. Kein Vogel, keine Maus und keine Spinne würden mehr sicher sein. Der Schrecken hatte vier Gesichter...

... vier ausgesprochen knuffige Gesichter, die mit lautem und glücklichem Gequietsche durch den hohen Schnee hopsten...
Nach oben Nach unten
Loki

avatar

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 31.07.11

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Blutclan
Alter:

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Mi Feb 22, 2012 10:00 pm

Auch Cherry hatte die fremden gerochen, und außerdem auch einen bedrohlich wirkenden Geruch. Auch nachdem Archimedes auf die Lichtung geschaut hatte war sie weiter misstrauisch. "Wartet kurz" sagte sie leise.

Sie schlich um die Lichtung herum tat als ob sie auf einer anderen Seite das Lager betreten wollte. Der Geruch kam näher und sie merkte das dort ein Wolf war. Er gehörte zu keinem Clan aber er schien mindestens so verrückt zu sein wie der Blutclan. Er war schwer zu erkennen da er sehr dunkles Fell hatte. Sie sagte mit fester Stimme "Fremder, du bist hier im Schattenclanrevier. Was suchst du hier? Wenn du nichts von uns willst verlass umgehend unser Revier."
Nach oben Nach unten
Tala

avatar

Anzahl der Beiträge : 1835
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 22
Ort : Revier des Schattenclans

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Schattenclan
Alter: 7

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Do Feb 23, 2012 12:05 pm

Tala nickte, als Crow erklärte, er würde nicht kämpfen:
"Okay, an Kriegern mangelt es uns derzeit eh nicht^^. Welchen Rang würdest du denn dann gerne bekleiden?" Sie sah kurz zu Shak hinüber, es würde nicht leicht sein, den passenden Rang für ihn zu finden, wenn er nicht sagen konnte, wo seine Stärken lagen. Aber das würde sich schon noch ergeben.
Als Kaier und Soyala auf sie zutraten, nickte Tala langsam. Auch sie hatte die Bedrohung im Wald gespürt.
ALs jedoch ein lauter Schrei durch den Wald scholl, dass das Essen fertig sei, war Soyalas und Kaiers Vorhaben, "jagen" zu gehen, nicht mehr als möglich.
"Schaut trotzdem mal nach dem Rechten", wisperte die Fähe leise.
Dann wandte sie sich mit einem schiefen Lächeln an Ononisis, auch wenn dieser das nicht sehen konnte.
"So, ich glaube, um etwas für den Magen müssen wir uns jetzt nicht mehr sorgen. Außerdem könnt ihr alle dann mal das ganze Rudel kennen lernen!" Essen war immer eine gute Gelegenheit, neue Kontakte zu festigen^^
Dem geruch nach hatten Archimedes, Medea und Cherry eine Wildsau erlegt.

Soyala zuckte bei dem Ruf zum Essen kurz zusammen. Kurze Zeit später hörte sie Cherry, die nahe der Lichtung mit jemandem sprach, wies aussah, mit diesem seltsamen Streuner, der hier herumschlich. Wie Tala es vorgeschlagen hatte, lief Soyala in die Richtung, in der sich der Streuner aufhalten musste und traf bald auf Cherry. Schweigend gesellte sie sich zu der Fähe und sah mit weißen Augen in Richtung des Fremden.

______________
Nach oben Nach unten
http://www.fantasyworld.forumieren.net
Ononisis

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 01.01.12

Charakter der Figur
Rang: Ältester
Clan: Schattenclan
Alter:

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Do Feb 23, 2012 3:31 pm

Ononisis schmunzelte leise. Er fand es belustigend das er den Wolf vor sich nicht bemerkt hatte. "Habt dank." Richtete er an die Fähe die ihn wegdrückte. Vorsichtig lies er sein Hinterteil zum sitzen nieder und nickte Shak entschuldigend zu und fügte noch ein lauteres "Verzeiht" an.

Über seine Lefzen huschte ein beschämtes Grinsen und er nickte Tala zu. "Ja gerne ich freue mich schon auf das Wildschwein." Sagte er und schnupperte in den Wind.
Unter den bekanten Geruch der Schattenclan Mitglieder und der Wildsau mischte sich der eines fremden auf den schon alle reagierten.

Warum hatte Ononisis nicht reagiert? würde sich nun ein junger Wolf fragen. Nunja leider fühlte sich der alte Rüde ein wenig überfordert im Moment er sah nichts und musste alles Erlebte in bildern verarbeiten. Seine alten Knochen knacksten als er den Nacken in den rücken legte und kurz tief einatmete. Er wollte wieder einen klaren Gedanken schaffen. Also rief er die alten Bilder des Schattenclan Rudels in seinen Kopf.

Ein schelmisches lachen huschte über seine schnauze als er sich, den starken Krieger von den jungen Fähen umringt sah. Dan sah er wieder nach vorne keinen punkt fixierend aber mit wachsam gespitzten Ohren die Umgebung erkundend und ein Bild in seinem kopf formend.
Nach oben Nach unten
Skahyuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 19.02.12

Charakter der Figur
Rang: Heiler
Clan: SchattenClan
Alter: 5

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Do Feb 23, 2012 4:01 pm

Skahyuma drehte sich wieder zu Tala und Krähe um. Der Fragende Blick der Alpha war ihm nicht entgangen, und er konnte sich schon denken, was das bedeutete. Wahrscheinlich, so glaubte er, wollte sie ihn und Krähe in den Clan aufnhemen, und nun wissen, welchen Rang er einnehmen wollte. Er blickte krähe, überlegend, wie er zum ausdruck bringen könne, dass er Heiler war. Er wusste von Heilern, welche ganz ohne Fähigkeiten, Nur mit Kräutern heilten. doch bei den Heilern aus dem Gebiet, aus dem er stammte, war es anders- sie besassen eine Art Gabe, die ihnen das heilen um einiges erleichterte...
Nach oben Nach unten
Fine

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 13.01.12

Charakter der Figur
Rang: Älteste
Clan: Lichtclan
Alter: 6

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Do Feb 23, 2012 4:35 pm

CROW: Crow lächelte „Also ich würde
gerne Omega werden, aber wenn der platz schon besetzt ist würde ich
gerne vom Omega noch etwas lernen.“
erklärte Crow und sah dann zu
Skah er lächelte und zuckte mit sein Ohr. Er wollte ihm mitteilen
das wir alles hinbekommen könnten wenn nur etwas Zeit bleibt. Dann
nickte er den Ältesten zu obwohl er blind zu sein schien. „Guten
Tag!“
meinte Crow mit Respekt in der stimme.
Nach oben Nach unten
Skahyuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 19.02.12

Charakter der Figur
Rang: Heiler
Clan: SchattenClan
Alter: 5

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Do Feb 23, 2012 6:29 pm

Skahyuma drehte sich erneut zu dem Wolf um, der wie ein schatten im Dunklen lauerte. Eine SchattenClanerin, offensichtlich kriegerin, hatte ihn trotz seiner guten Tarnung im halbdunkel des waldes entdeckt.Skahs ohren zuckten unruhig* und er trat von einem Bein aufs andere, verlagerte sein Gewicht. Offensichtlich hatte der fremde im Schatten nichts Gutes im Sinn. Der taube Rüde atmete aus, inziwcshne war es nicht mehr so kalt, doch sein atem kristallisierte ncoh immer in der Luft. unruhig biss er die Zähne zusammen, sein körper vor Nervosität angespannt. Zwar war ihm bewusst, dass der fremde ihn somit als Schwachsten der anwesenden wölfe erkennen würde, gleichtzeitig lenkte er aber so vielleicht auch den angriff des fremden auf sich- beides von Nachteil, demm skah war ein schlechter kämpfer. An seiner Haltung erkannte man ja schon, dass er kein Krieger war. Jäger fiel auch weg, da wäre gehör von vorteil. Beta oder omega fiel auch weg, seher ebenfalls. Blieb ja nur noch Heiler, er war sich sicher, dass Tala darauf kommen würde...Oder krähe mit seinem Verständinis für die ,Sprache' des tauebn Wolfes.

(*: Das ist eine Geste der unruhe , ebenso wie das knirschen mit den Zähnen oder das umhertreten ^^)
Nach oben Nach unten
Monster.

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 19.02.12

Charakter der Figur
Rang: Streuner
Clan: STREUNER
Alter: 6

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Do Feb 23, 2012 6:59 pm

Monster fing an zu grinsen, als ein fremder Wolf seine Lichtung betrat. "Du bist hier auf meiner Lichtung. Also verzieh' dich.", knurrte er, zeigte seine Zähne und kniff seine leuchtend roten Augen zusammen. Seine langen, scharfen Krallen bohrten sich in den weichen Waldboden und Monster konnte sich nur mit Bemühungen zurückhalten - denn er wollte dem Fremden nicht gleich das Fell fetzen weise herausziehen. Erst wollte er genaueres über den SchattenClan wissen. "Aber das Revier ist doch vollkommen egal.", knurrte er leise und rau. "Erst einmal frage ich; kannst du mir genaueres über diesen SchattenClan erzählen?" Monster versuchte, seine Stimme ins normale schwanken zu lassen, doch er sprach immer noch leicht ironisch und bedrohlich. Er öffnete sein Maul ein wenig, klappte sein Kiefer dann wieder zu, welches ein grausam helles knirschen seiner Zähne ergab.
Nach oben Nach unten
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 22

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Do Feb 23, 2012 7:15 pm

Kaier folgte Soyala und stellte sich dann neben sie und Cherry.
Der Rüde knurrte laut, als der Fremde den Platz als seine Lichtung darstellte.
Deine Lichtung? Kaier lachte spöttisch.
Das glaubst auch nur du!
Ganz SchattenClan-Wolf würde er eben nie werden.. Ein Teil von ihm würde immer BlutClaner bleiben.
Du willst etwas über den SchattenClan wissen? Warum?
Weil du dich im Schatten verstecken kannst?
Der Tigerwolf musste sich beherrschen, den Fremden nicht sofort anzuspringen und ihm das Fell über die Ohren zu ziehen.
So viel Kraft musste er schon lange nicht mehr aufbringen, doch nun kam das BlutClan-Gen doch wieder sehr stark durch.
Nach oben Nach unten
Skahyuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 19.02.12

Charakter der Figur
Rang: Heiler
Clan: SchattenClan
Alter: 5

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Do Feb 23, 2012 7:27 pm

Skahyumas Pupillen weiteten Sich. Selbst von hier aus erkannte er die stechend Roten augen des Wolfes-ein wahres monster, eine Bestie erkannte er darin. Sein Herz setzte einen Schlag aus. Dort wo er geboren wurde, gab es ein genzes Rudel voll von diesen Höllischen, Mordlustigen Wölfen. Er kannte die Grausamkeiten nur zu gut, die sei verübten. Was, wenn dieser Rüde auch solch blutige taten im Sinn hatte? Skah verspannte sich zusehends, er blickte Tala aus dem augenwinkel an, unter der Puren angst begraben lag eine Warnung in seinem Blick, eine Warnung vor dem, was im schatten lauerte. Skah sah, wie der Fremde im schatten zu der kriegerin sprach, seine Mimik, seine gestik, alles wirkte, als unterdrückte er mit Müh und Not den impuls, auf sie zu stürzen udn sie anzugreifen...
Nach oben Nach unten
Yuvia

avatar

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 11.11.11
Alter : 20

Charakter der Figur
Rang: Älteste
Clan: Lichtclan
Alter: 12

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Do Feb 23, 2012 7:34 pm

Marou stand auf, mit einigen Schritten stand er neben Kaier, die Ohren angelegt, ein tiefes knurren drang aus seiner kehle, seine dunklen Augen funkelten vor Wut. Was wollte der denn hier? Das, dieses monstervieh, war wohl eher ein Fall für den blutClan. der silberne Rüde hatte jeden muskel angespannt, bereit, einen angriff des fremden zu parieren...

Yuvia sass vor der Pfütze und betratchtete ihr Spiegelbild. Schonwieder fielen ihr vor Müdigkeit fast du augen zu,
und sie liess es geschehen, und tatsächlich schlief sie fast im Sitzen ein. Ganz entspannt sass sie da, frei von allen Sorgen, ein lächeln auf den Lippen. danach hatte sie gesucht. frieden, in der seele wie im herzen, Ruhe, in sich selbst und in anderen. Ach ja. Wie schön das Leben doch war. so schnell würde sie den Löffel nicht abgeben, es würde schon einiges Brauchen, um sie aus ihrem glück zu holen....


Aurum war auch schonwieder verschwunden, jetzt in richtung LichtClan unterwegs, er hielt sich an der grenze, nicht in der absicht, bemerkt zu werden. Dieses Gebiet war ausnahmslos im besitz eines Clans. Wenn er hierbleiben wollte, würde er sich verbündete suchen müssen...
Nach oben Nach unten
http://jameswood.forumieren.com/
Monster.

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 19.02.12

Charakter der Figur
Rang: Streuner
Clan: STREUNER
Alter: 6

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Do Feb 23, 2012 8:00 pm

Monsters Muskeln waren angespannt. "Wenn ihr wollt, sag ich eben die Wahrheit.", knurrte er unter zusammengepressten Zähnen hervor. "Der SchattenClan geht mich gar nichts an. Aber später ... später, wenn Ashe hier ist! Dann werden diese ganzen, ekeligen Clans zu einem verwachsen und mir gehorchen!", knurrte er laut, lachte rau auf und hob seine Pfote, seine dunklen Krallen waren ausgefahren und funkelten im Licht. Er leckte sich mit seiner Zunge über seine Lefzen und dann fuhr er über die Räume zwischen seinen Krallen. "Greift mich ruhig an. Aber wundert euch nicht über meine Kampfkunst, die ich von mir selbst erlernt habe. Außerdem wird Ashe das Blut des Krieges riechen und aus reinem Instinkt hierher kommen. Wenn ihr also nicht sterben wollt, greift mich nicht an.", lachte er rau. Ja, er fand, Ashe war eine großartige Kriegerin. Sie allein konnte ein ganzes Tal unterjochen, und sie war ihm eine große Hilfe. "Schade, dass sie noch nicht hier ist.", murrte er in Gedanken und lachte dennoch.
Nach oben Nach unten
Yuvia

avatar

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 11.11.11
Alter : 20

Charakter der Figur
Rang: Älteste
Clan: Lichtclan
Alter: 12

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Do Feb 23, 2012 8:47 pm

Marous knurren wurde Lauter. ein verrückter? Noch so einer?Murrte er sich selsbt zu. Nochimmer stand er angriffsbereit da, einen Festen Stand und geblecket zähne, seine Ganze Haltung signalisierte Angriffsbereitschaft und den willen, sein rudel zu verteidigen. er würde nicht mit der wimper zucken, den fremden dem erdboden gleich zu machen, falls er auch nur mit dem gedanken spielte , den wölfen -und vor allem arizona- nur einen Schritt näher zu treten.
Nach oben Nach unten
http://jameswood.forumieren.com/
archimedes

avatar

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 15.04.10

Charakter der Figur
Rang: Rudelältester
Clan: Schattenclan
Alter: 16

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Do Feb 23, 2012 8:47 pm

Auch Medea hatte den fremden, bösartigen Wolf gerochen. Aber es waren so viele Wölfe im Lager, dass ein einzelner Fremder kaum eine ernstzunehmende Gefahr darstellen konnte. Also half sie Archimedes, die erlegte Sau bis ins Lager zu schaffen. Sie war sehr glücklich, dem Rudel eine so schmackhafte und vor allem große Beute verschafft zu haben. Es würde locker für für den ganzen Clan reichen.
Nach oben Nach unten
Skahyuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 19.02.12

Charakter der Figur
Rang: Heiler
Clan: SchattenClan
Alter: 5

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Do Feb 23, 2012 8:59 pm

Skahyuma drehte sich wieder zu den Wölfen um, jetzt beruhigte er sich langsam- die krieger des rudels würden den Fremden schon vertreiben. Der Rüde stelte die Ohren auf, als er eine bewegung am rande des lagers Bemerkte- Zwei Wölfe zogen eine riesenhaft Wildsau ins lager. skah lächelte auch diesen beiden wölfen zu. er liess sich auf die Hinterbeine Sinken und betrachtete den ältesten vor sich. Dann wandte er sich wieder an krähe- er sah ihn hilfesuchend an...
Nach oben Nach unten
Loki

avatar

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 31.07.11

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Blutclan
Alter:

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Do Feb 23, 2012 9:01 pm

Cherry knurrte "Dies ist das Lager des Schattenclans. Selbst wenn du verrückt bist, du kannst nicht denken das du und deine Ashe auch nur einen Clan zu zweit unterwerfen könnten." Sie verdrehte die Augen //Na toll noch so einer//. Sie knurrte nocheinmal und merkte wie sich hinter ihr mehrere ihrer Freunde versammelten. "Und nun geh, denn sonst werden wir nicht zögern dich von hier zu verjagen."
Nach oben Nach unten
Skahyuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 19.02.12

Charakter der Figur
Rang: Heiler
Clan: SchattenClan
Alter: 5

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Do Feb 23, 2012 9:27 pm

Skahyumas Blick wanderte weiter, verharrte nie auf einem Punkt. Sein Sehsinn war das einzige, auf dass er sich wirklich verlassen konnte, wenn es darum Ging, die Umgebung einzuschätzen. Die grosse weite welt Spiegelte sich in seinen mattschwarzen Pupillen. Er sah, wie sich die Lippen der wölfe bewegten, sah den wind durch den wald streifen, sah die Krieger, wie sie die Zähne bleckten. Doch kein Laut drang in seine Welt. Alles, jeder Reiz, der einzige impuls, auf den er wirklich reagierte, war Berührung oder Bewegung. Die Stille umgab ihn wie eine Unsichtbare Mauer, weithin sichtbar und doch für niemanden zu sehen. in seinen Augen lag nur ein hauch von dem, was in ihm vorging, eine Winzige Spur von Emotion. Seine ohren zuckten, doch niemals in eine richtung, asu der ein laut kam- vollkommen allein stand er in der Masse, es war pure Ironie. als würde er sich im dunkel verirren, dass so hell wie die sonne War. Als würde er orientierungslos den weg entlangirren, von dem er wusste, wohin er führte. als wäre er im eis Gefangen, dass sie heiss war, dass es sein fell versengte. Er schüttelte sich, nichteinmal das gab in seiner welt ein Geräusch.
Doch, wie sollte man Blinden die Farben erklären, wie sollte man Tauben die Sprache beibringen? Einem Blinden Farben erklären, schien Skah einfach. Das Gelb, so warm und angenehm wie das licht der Sonne. Dass Rot, dass so warnend sein konnte wie der geruch vom Blut zweier kämpfender Wölfe, und trotzdem so sanft sein konnte wie der Geruch von Rosen. Weiss, so kühl wie Schnee,Blau, wie das Rauschen des Flusses , grau, wie der Sturm der ducrh die Wälder rauscht. Und das schwarze, so dunkel, wie einem das Herz schwer wird, wenn man an einen verlorenen Freund zurückdenkt. wenn man blinden die Farbe erklären konnte, warum erklärte ihm dann niemad, wie sich Rabenschreie anhörten? Oder die Stimmen, die ihn umgaben? Der rüde schloss für eine Sekunde die augen...
Nach oben Nach unten
Fine

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 13.01.12

Charakter der Figur
Rang: Älteste
Clan: Lichtclan
Alter: 6

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Do Feb 23, 2012 10:25 pm

FINE: Sie wollte mit Shaya reden, aber
sie wollte es doch nicht deswegen beschloss sie sich auf die suche
nach den unbekannten zu machen, nachdem was sie vielleicht suchte
oder auch nicht! Ihre Pfoten trugen sie schon fast tänzelnd über
die noch matten Gräser und den teilweise geschmolzenen Schnee der
verschwand wie die zeit selber. Yuvia?“
kam über ihre Lippen, warum rief sie den Namen? Fine wusste es
selber nicht, sie blieb an einer Pfütze stehen und trank ein paar
schlucke des kalten Wassers. Sie blickte sich um, die zeit verschwand
wirklich schneller als man denkt.



CROW: Komisch was alles in den Schatten
lauerte, seine Nase zuckte als er die Sau roch doch kein Hungergefühl
kam ihn in auf, er dachte grade offensichtlich nach das erkannte man
an seine Augen die langsam matt zu seinen schien. Hier in den
Schatten trieb sich doch so einiges seltsames Rum und auch den
Blinden und sein Freund Skah tat ihn einerseits leid da er von
stillen Schatten umgeben war, diese Schatten hatte Crow nur einmal zu
Gesicht bekommen doch nun nicht mehr. Abwesend rieb er seine Schnauze
an seine Pfote, er schluckte, essen wollte er nicht das würde
schmerzen geben das wusste Crow. Doch nun blickte er zu Skah
vielleicht konnte er ihn helfen? Er zog eine Lefze hoch so das man
halb seine Zähne und sein Kiefer sehen konnte, selbst das tat schon
weh, heute war nicht sein Tag.
Nach oben Nach unten
Monster.

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 19.02.12

Charakter der Figur
Rang: Streuner
Clan: STREUNER
Alter: 6

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Fr Feb 24, 2012 6:38 am

Monster schnaubte. Sie unterschätzten ihn und Ashe, ja, das taten sie. Aber das war ein riesiger Fehler. Monster zog seine Lefzen hoch, öffnete seinen Kiefer und schoss vor. Wie der Schatten eines Adlers, der im Kreis flog, rannte er um die beiden Wölfe herum und knurrte laut. Dann blieb er stehen, hob seinen Kopf und schlug seine Zähne in das näheste Wolfspelz, was er finden konnte. [Cherry]
Nach oben Nach unten
Arizona

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 29.03.11
Alter : 22

Charakter der Figur
Rang: Jäger
Clan: SchattenClan
Alter: 3

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Fr Feb 24, 2012 3:48 pm

Kaier knurrte laut, als der Fremde sich in Cherrys Fell verbiss.
Eine Drehung, ein kleiner Sprung und schon stand der Tigerwolf dicht neben Monster.
Er hob seinen Kopf und biss fest in dessen Nacken - nicht nur ins Fell.
Dann zerrte er, schüttelte seinen Kopf, als würde er ein Kaninchen erlegen, in der Hoffnung, der Rüde würde Cherry loslassen.
Das gibts doch nicht! Hab ich vielleicht lang nicht mehr richtig gekämpft.
Ich würde den Rüden am liebsten bis zur Bewusstlosigkeit schütteln, doch dann würde Cherry wahrscheinlich ebenfalls sterben.
, seine Gedanken lies er Soyala hören.
Nach oben Nach unten
Loki

avatar

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 31.07.11

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Blutclan
Alter:

BeitragThema: Re: Neue Anfänge   Fr Feb 24, 2012 6:10 pm

Cherry knurrte auf als der Rüde sie biss. Sie war angespannt gewesen deswegen konnte sie sich noch schnell wegdrehen, sodass der Biss nicht allzu tief ins Fell ging. Mit einer Drehung und einem geziehlten Fußtritt gegen den Kiefer des Rüden befreite sie sich aus seinem Griff. Das Blut lief ihr über die Flanke, doch es machte sie nicht kampfunfähig. Kaier hatte in den Nacken des Rüden gebissen, und so stürzte sie sich auf ihn und warf ihn auf die Seite, sodass sein ungeschützter Bauch nun zu ihr gedreht war... Sie knurrte wild, wenn es sich vermeiden ließ zu kämpfen tat sie es, doch sie war im Herzen eine Kriegerin.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Neue Anfänge   

Nach oben Nach unten
 
Neue Anfänge
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Schattenmond | Neue Anführerin
» Kupferblüte [Zweite Anführerin]
» Latein-Kurs - für Anfänger!
» Anführer der Kampfbrigade: Boron
» Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
LichtClan - SchattenClan :: DAS ROLLENSPIEL :: Tal der Wölfe :: Das dritte Jahr-
Gehe zu: