LichtClan - SchattenClan
Vielstimmiges Geheul ertönt über dem Tal der wölfe. In einer Senke vor dem Bergland wohnen sie, die 3 Rudel. Licht-,Schatten- und Blutclan.
Doch ihr Überleben ist bedroht! Neben Kämpfen untereinander, hat sich nun auch der Mensch in das Leben der Wölfe eingemischt!
Werden sie die Bedrohung überstehen?!
Sei dabei!!!


Wölfe-RPG
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Wiederbelebung des RPGs initiiert - bitte alle Wiedereinsteiger kurzen Kommi bei ihrem Charakterbogen zu hinterlassen, um zu sehen wer tatsächlich da ist!

Austausch | 
 

 jeoju ## break my life.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: jeoju ## break my life.   Fr Okt 28, 2011 10:29 am



NAME
Jeoju.
ALTER
6 Jahre.
GESCHLECHT
Rüde.
RASSE
Timberwolf.
RANG
Krieger.
RUDEL
SchattenClan.



C H A R A K T E R


Alle Augen schauen, wenige beobachten, sehr wenige erkennen.

Sprich, wer bist du, schlanke Gestalt in der flüchtigen Maske?
Zähl ich den Grazien dich, zähl ich den Musen dich bei! -
Aber die Göttinnen waren aus Erz und kaltem Gesteine,
Und in der marmornen Brust klopfte kein fühlendes Herz.




Du trägst die Maske kalter Leere,
verkriechst Dich in Deiner Einsamkeit.
Niemand kann Dir zu nahe kommen,
in nebelumhüllter Dunkelheit.
Deine Flügel wehen im Todeswind,
Deine Stimme klingt aus weiter Ferne.
Ein Lächeln ziert Dein blasses Gesicht,
und vergeht im klaren Licht der Sterne.
Schließ diese Augen voller Schmerz,
vergiß dies Lächeln tiefster Nacht.
Hör auf zu weinen dort im Dunkel,
Du hast das Feuer längst entfacht.


Der Timberwolf ist geprägt vom Leben. Nun, wer ist das schon nicht? Aber vor allem geprägt von den Kämpfen die er geführt, gewonnen und verloren hat. Einige kleine und grössere Narben entstellen den sonst so vollkommen wirkenden Körper.
Ein Krieger - entwaffnet, gefallen, vertrieben.
Gerettet hatte ihn sein Egoismus, sein Wille und seine harte Schale. Alles Charaktereigenschaften die einen Grossteil dieses mächtigen Wesens ausmachen, dass nich nur einmal in seinem Leben einstecken musste.

Siegen kann man nicht ohne zu kämpfen.
Erobern kann man nicht ohne zu gefallen.
Macht ist ein Ziel - ein Wunsch, den man sich nicht erfüllt indem man tatenlos zusieht.
Freundlichkeit ist Mittel zum Zweck, eine Fassade die man aufsetzt um seine Grausamkeit zu entfalten.

Auch wenn man zweimal alles verloren hat, hindert einem niemand daran, es ein drittes Mal zu versuchen, oder?

STÄRKEN
# Vielfältig
# gibt nicht so leicht auf
# anpassungsfähig
SCHWÄCHEN
# Egoistisch
# Launisch
# emotional völlig leer
VORLIEBEN
# Ruhe
# Wald
# die Nacht
ABNEIGUNGEN
# in Gesellschaft zu sein
# Sonne
# der Tag


Ä U ß E R L I C H E S


Jeoju hat dunkles Fell, schwarz wie die dunkelste Nacht. Seine Augen sind durchdringlich und kalt. Wahrscheinlich ist es auch das, was er in der Seele hat - nichts. Er hat keine Seele mehr, auch kein Herz. Er spürt nichts, kann den Grund für Mitleid, Trauer, Wut und Hass nicht verstehen.

BESONDERES
Der Kontrast zwischen seinem dunklen Fell und seinen eisblauen Augen.

V E R G A N G E N E S


Der Timberwolf wurde im NachtClan geboren, ein Rudel komplett aus einem Anführer und Kriegern. Die Welpen wurden schon nach der zweiten Lebenswoche trainiert um ein Krieger zu werden. Anders verlief es im TagClan, der Erzfeind des NachtClan's. Sie trainierten Welpen erst nach der zwölften Lebenswoche und wurden langsam trainiert. Der Nacht- und der TagClan waren im Krieg zueinander. Immer wieder gab es Konflikte an den Grenzen.
Eines Tages fiel der TagClan über seinen Clan her. Es gab eine große Schlacht - sie sollte am besten in Einzelheiten erzählt werden.

"Jeoju, Jeoju, geh in das Lager, sie brechen durch die Abwehrlinie!", rief der Anführer zu seinem treustem Krieger - Jeoju. Er nickte knapp, warf seinen Gegner von seinem Rücken und raste ins Lager. Und wie erwartet tümmelte sich auch dort nun der Kampf. Jeoju sprang auf einen gegnerischen Krieger, zerfetzte ihm das Fell und biss ihm in den Nacken, bis er ein knacken hörte. Er warf die Leiche beiseite, ehe er sich auf den nächsten stürzte. "Jeoju, dreh dich um!", rief dann eine Stimme von hinten. Jeoju knurrte laut und fuhr herum, erblickte den Anführer des TagClans - ein weißer, schöner Wolf. Doch dieser Wolf achtete nicht auf Taktik, sondern eher auf seine Stärke. Und das genau war der Fehler des TagClans. "Da krieg' ich heute doch mal ein feines essen!", lachte Jeoju, sprang ab, drehte sich jedoch im Flug und landete nicht auf dem Rücken, sondern zog die Beine des Anführers zur Seite, so, dass der Gegner umfiel. Er drückte eine Pfote auf den Bauch des Anführers und zeigte seine Zähne. "S-So leicht k-kriegst du ... mich nicht ...", keuchte der Anführer, sprang auf und knickte sofort wieder um. "Verdammt!", schrie er, rollte sich wieder auf die Beine und schlug Jeoju - vergeblich. Er wich aus, duckte sich nach unten und schlug nach dem Anführer, und das erfolgreich. Jeoju sollte eigentlich Anführer werden, bloß dann hatte man festgestellt, dass es schon einen Nachfahre des vorherigen Anführers gab und der wurde dann Anführer. Wäre Jeoju Anführer, dann würden sie diese Schlacht gewinnen - und zwar würden sie den ganzen TagClan auslöschen. Jeoju lachte und sprang zur Seite, hob seine Pfote und drückte den Anführer zu Boden. "I-Ich gebe auf! TagClan, TagClan, Rückzug!", schrie er, die Krieger versammelten sich hinter ihm, doch Jeoju ließ den Anführer nicht los. "Was willst du noch, Jeoju?", rief er, knurrte laut und versuchte, sich aus seinem Griff zu wenden. "Deinen Tod.", hauchte der, lachte auf und fuhr mit seinem Kopf nach unten, biss ihm mit voller Kraft in den Nacken.

Doch das war falsch. Im Krieg durfte der Anführer nicht getötet werden. Jeoju wurde verbannt, wurde gezwungen, das Territorium zu verlassen.


S O N S T I G E S



ABWESENHEIT
Abwesend - Je nach dem lange // kurz verschwinden
Abmeldung - eines würdigen Todes sterben (im Kampf etc.)
ABGEBEN
Nichts darf vom Charakter abgegeben werden. Wenn ich weg bin, dann siehe oben.


© Jeoju | Schatten-Clan.forumieren.com



Nach oben Nach unten
Tala

avatar

Anzahl der Beiträge : 1835
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 22
Ort : Revier des Schattenclans

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Schattenclan
Alter: 7

BeitragThema: Re: jeoju ## break my life.   Fr Okt 28, 2011 1:49 pm

Hallo und herzlich willkommen^^

Wie du geschrieben hast, bist du erst lange Streuner und willst dann in den Blutclan? In deinem Charabogen steht allerdings momentan Schattenclan?
Uhm....wie kann man sowohl launisch, als auch emotionslos sein?

ansonsten: angenommen Very Happy

glg

______________
Nach oben Nach unten
http://www.fantasyworld.forumieren.net
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: jeoju ## break my life.   Fr Okt 28, 2011 6:13 pm

ich meinte dann in den schattenclan x'D
verdammt o.o

&&' das ist schwierig zu erklären. Also, er ist halt manchmal sehr genervt von anderen, dann aber wieder ... total gefühlskalt & so weiter halt. verstehst du? xD
Nach oben Nach unten
Tala

avatar

Anzahl der Beiträge : 1835
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 22
Ort : Revier des Schattenclans

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Schattenclan
Alter: 7

BeitragThema: Re: jeoju ## break my life.   Fr Okt 28, 2011 6:45 pm

okay^^

uhm...ich denke...schon^^

--> dann angenommen ;P

______________
Nach oben Nach unten
http://www.fantasyworld.forumieren.net
Shaya

avatar

Anzahl der Beiträge : 969
Anmeldedatum : 09.07.10
Alter : 23

Charakter der Figur
Rang: Alpha
Clan: Lichtclan
Alter: 2

BeitragThema: Re: jeoju ## break my life.   So Jan 15, 2012 6:41 pm

Nicht mehr aktiv,glaub ich
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: jeoju ## break my life.   

Nach oben Nach unten
 
jeoju ## break my life.
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Real life - Uni
» San Diego-Beach, Love and Life
» Nightclub-Life || Mit Teardrop
» New Life Regel
» The Way of Life

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
LichtClan - SchattenClan :: DAS ROLLENSPIEL :: Friedhof-
Gehe zu: